Frage von josefalex1, 105

Warum haben viele was gegen Donald Trump?

Antwort
von lordy20, 75

Der passt halt nicht in das Weltbild, das man uns tagtäglich vorgaukelt.
Ja, ich halt ihn auch für ein Großmaul - aber die Clinton wäre schlimmer gewesen.

Kommentar von X3nox ,

Es gab auch noch andere Kandidaten! ;)

Kommentar von lordy20 ,

Sogar einige, aber die wurden ja regelrecht totgeschwiegen.

Kommentar von X3nox ,

Jap

Kommentar von Raskolnikow21 ,

Totgeschwiegen - was für ein Unsinn. Mach doch mal RT aus und leg den Aluhut ab, das tut von Zeit zu Zeit ganz gut.

Kommentar von lordy20 ,

RT? 
Also bei den öffentlich rechtlichen Sendern wurde nichts über andere Kandidaten berichtet.
Wir reden hier nicht von den internen Konkurrenten von  Trump oder Clinton - nur falls du das nicht verstanden haben solltest.

Kommentar von Raskolnikow21 ,

In welcher Welt wäre Clinton bitte schimmer gewesen? Kannst du das irgendwie begründen? Trump ist ein Rassist und menschenverachtender Psychopath.

Kommentar von lordy20 ,

Die Clinton ist eine falsche Schlange. 
Ja, Trump hat mächtig eine Ecke ab - aber der wird nicht ansatzweise das umsetzen, was er angekündigt hat.

Antwort
von MiencheLoop, 78

Er verschärft nicht das Waffengesetz , er will das jeder eine besitzt (weil er denkt dass es dann weniger Todesopfer gibt ) , also NOCH MEHR Waffen , viele US-Bürger kriegen natürlich auch Angst 😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten