Frage von OendiKnows, 42

Warum haben viele eine festgelegte Verhaltensweise und ich vermutlich nicht?

Hallo,

und zwar betrachte ich z.B. meine Freunde ganz anders, als sie es gegenseitig bei sich tuen. Ich passe mich immer wieder an und fälsche dezent gerne mein Verhalten. Irgendwie denke ich, dass alle festgelegt sind und ich kann das halt kontrollieren, das ist schwer zu beschreiben.

Ich passe mich immer an, z.B. wenn jemand einen unlustigen Witz macht, dann tue ich so, als würde ich das auch witzig finden oder, wenn jemand was unterhaltsam findet, dann tue ich auch so.

Natürlich sage ich Bescheid, wenn es zu weit geht, aber meistens spiele ich einfach mit. Das waren jetzt auch nur Beispiele, worauf ich hinaus will, ist, dass ich meine Mitmenschen von oben irgendwie betrachte und sie eine bestimmte Rolle spielen und, dass ich einfach nur der Zuschauer bin.

Als wären alle Menschen so angepasst und ich wäre nur ein wandelnder Geist, der einfach die Lage ignoriert und mitspielt. Als wäre das eine wahre Geschichte... Ich habe nie einen Menschen gefunden, der mir ähnelt. Was ich denke, das ist schwer zu erklären, naja, vielleicht haben es einige unter Euch doch so ungefähr verstanden.

P.S. Ich bin 16 Jahre alt und diese Frage ist im Endeffekt auch nur eine Vermutung.

Antwort
von Serela, 16

Wahrscheinlich findest du keinen, der so ist wie du, weil deinesgleichen so in seinen Rollen aufgeht, dass es von außen nicht mehr zu erkennen ist ;) Ja, auch du spielst eine Rolle, du fühlst dich nur deshalb als der Zuschauer, weil du das Stück nicht kennst. 

Wie wäre es, wenn du mal versuchst, dich auf das zu konzentrieren, was DU bist, was DIR wirklich entspricht? Das ist am Anfang ungewohnt, weil man sich viel über die Umwelt definiert, aber jeder Mensch hat einen Wesenskern, das so schön genannte "wahre Ich". Such danach und steh dazu, dann bekommt das Stück auch mehr Farbe und du fühlst dich als Teil des Ganzen :)

Kommentar von OendiKnows ,

Danke. :)

Antwort
von Neutralis, 27

1. Pubertät, da fühlen sich viele missverstanden.
2. Glaub mir, viele Leute interessieren sich nicht für das was die Masse macht, machen aber trotzdem mit und passen sich an. Mitläufer halt.

Antwort
von Helmialina, 4

Pupertääääääät. ....Auf jedenfall 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community