Frage von N4nPl4y5, 27

Warum haben Pflanzen Leitbündel?

Antwort
von voayager, 9

irendwie muß ja das Wasser und die Salze aufgenommen werden, ergo sdind Bahnen erforderlich. Oder hättest du eine andere Idee? Ich hab sie jedenfalls nicht!

Antwort
von Rudolf36, 4

Für die Leitung!

Für die Leitung von Wasser und Nährstoffen aus dem Boden über die Wurzeln zu den oberirdischen Pflanzenteilen: Stengel, Stamm, Blätter, Blüten.

Antwort
von Furzer, 18

Das Wasser vom Erdboden gelangt in die Wurzel der Pflanze und wird auf alle Teile verteilt, wie bei uns Menschen mit den Arterien auch ähnlich mit Blutbahn.

Kommentar von N4nPl4y5 ,

Danke, aber es haben doch nur dikotyle Pflanzen Leitbündel. Warum die Monotylen nicht?

Kommentar von Agronom ,

Auch Monokotyledonen haben Leitbündel, jedoch haben sie die besonderer Form von "geschlossenen" Leitbündeln, d.h. Xylem und Phloem leigen direkt nebeneinander und sind nicht durch ein (wachstumsfähiges) Kambium getrennt, daher ist bei ihnen auch kein sekundäres Dickenwachstum möglich.

Kommentar von N4nPl4y5 ,

Ahh so war das... Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community