Frage von kirbymass, 10

Warum haben mir meine Eltern ein Treffen mit einem früheren Schulkamerad vermittelt?

Zuerst war vorgesehen dass man sich mit der anderen Familie bei sich oder bei denen besucht um sich auszutauschen und das wollten die nicht und um einen zu vertrösten baten sie ein sozialtraining an wo weit weg liegt und das wollte ich gar nicht. Der Autist schrieb mir auf Facebook als ich ihn anschrieb nachdem ich sozialtraining ablehnte ob vielleicht ein neutrales treffen was wäre. Dann riefen meine Eltern bei den anderen Eltern an und machten ein Treffen aus zum Essen gehen und da wusste ich nicht was ich davon halten soll weil es dort viel fettes Essen und Käse gibt und mir dort langweilig sein kann und ich schon merkte dass der Schulkamerad kein Interesse an einem Gespräch hat wenn er mir so selten auf Facebook zurück schrieb und von sich aus gar nichts schrieb. Ich habe dann getobt weil ich nicht hinwollte.

Antwort
von safur, 10

Ich verstehe deinen Text nicht. Wer ist Autist? Was für ein Sozialtraining?
Du sollst die Familie eines früheren Klassenkameraden treffen? Warum? Ist der weggezogen? Habt Ihr Euch gut verstanden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten