Frage von watchdog211, 101

Warum haben meine Freunde eine Freundin und Ich nicht?

Hi, ich bin 18 jahre alt und versuche seit 1 jahr eine freundin zu haben. Ich habe bei 5 personen versucht und alle haben mich ignoriert. Allerdings was ich nicht verstehe meine freunde sind ärmer als ich und trotzdem haben eine freundin und eine gute Beziehung. Woran liegt das ganze bin ich zu hässlich oder will mich einfach keiner?

Antwort
von Rockige, 14

1. du bist grade mal 18 Jahre jung

2. du versuchst es seit einem Jahr

3. es liegt nie am Kontostand.... naja nur ganz ganz selten. Klingt aber etwas überheblich wenn man sagt "meine Kumpels sind ärmer als ich, trotzdem haben sie.... aber ich nicht".

4. du hast fünf Personen versucht anzubaggern/ anzuflirten, oder sonstige Näherungsversuche gestartet mit dem Ziel eine Beziehung anzufangen und dir jeweils einen Korb eingefangen.

5. Woher soll denn hier jemand wissen ob du "zu hässlich" bist oder dich "keine/r" will?

Ein Jahr "versuchen" ist nix. Manche hätten schon einige Jahre Interesse an einer Beziehung, und es ergab sich bis dato einfach noch nichts gescheites". Fünf Körbe, das ist auch nicht der Rede wert. Die wenigsten Leute schaffen es von Anfang an (wenn sie beginnen sich für eine potentielle Partnerschaft zu interessieren) direkt korblos zu flirten/ zu baggern/ erste Bande zu knüpfen... um dann direkt in der ersten Beziehung zu landen.

Fünf Körbe sind wirklich nicht der Rede wert. Und statt zu überlegen wer daran schuld ist, ob man vielleicht zu "unschön" aussieht oder zuviel/ zuwenig Kohle hat oder dieses/jenes Statussymbol nicht passt... sollte man lieber zielgerichteter hinterfragen: Was sucht man, wo sucht man, wie sucht man. Was und wie knüpft man den ersten Kontakt. Ist man zu lange indirekt oder von Beginn an viel zu direkt. Wie ist das persönliche Auftreten. Wie wirkt man auf andere Leute die einen noch nicht so wirklich kennen. Was für Interessen hat man selbst, vielleicht Hobbies, persönliche Lebenseinstellungen.

Niemand, weder Mann noch Frau, kassiert keine Körbe. An Körben kommt neimand vorbei, schließlich steht nicht jeder Mensch auf jeden Menschen. Doch man kann auch aus Körben lernen. Beispielsweise kann man mal das eigene Auftreten/ Verhalten hinterfragen. Oder aber man stellt fest "Ne, ich bin ganz normal und verhalte mich nicht seltsam, dann wars wohl doch einfach nur weil die Person auf eine andere Art von Typ steht".

Antwort
von Theorn, 16

Es liegt ganz einfach daran das du aktiv nach jemanden suchst un genau das is der fehler den viele begehen den der oder die richtige taucht früher oder später ganz von selbst in deinem leben auf,es is wie mit den Gefühlen manche dinge kann man nicht erzwingen un man braucht viel geduld.

Des weiteren kann man die verzweiflung spüren die jemand in sich trägt der aktiv sucht und genau das schreckt viele innerlich direkt ab un lockt im höchstfall jene an die so etwas ausnutzen um einen zu verarschen was es nicht wert sein sollte.

Was deine ansicht auf beziehungen angeht so währe es wichtig deine einstellung erstmal zu überdenken wenn du es von Geld oder Äußerlichkeiten abhängigmachst un dich wunderst das deine Freunde jemanden habenund du nicht den weder Geld noch irgend welche Oberflächlichen werte haben irgend eine bedeutung in sachen liebe daher sollte man auch niemals nach solchen dingen gehen das kann nur schief gehen.

Mein Rat daher an dich währe diesen drang unbedingt einen partner haben zu wollen zu unterbinden und einfach erstmal dein leben zu leben und spaß zu haben statt deine zeit weiterhin mit unnützen versuchen zu verschwenden un deine Psyche damit zu schaden in dem du dich selbst dadurch immer schlechter da stehen lässt den das bringt rein gar nichts un schreckt erst recht jeden ab von daher werde einfach geduldiger und genieße erstmal dein leben den um so mehr man es genießt um so hoher sind die chancen das die richtige schneller auf einen aufmerksam wird weil du dann ganz du selbst bist und einen weit aus besseren ersten eindruck hinterlässt statt dich immer mehr zu verändern um anderen zu gefallen und irgend wie chancen bei den Damen zu bekommen.

Mfg Theorn.

Kommentar von Schattentochter ,

Amen!! Ich unterschreibe das genau so - und spare mir meine Antwort deswegen gleich mal. Hätte es nicht besser ausdrücken können. :)

Antwort
von habakuk63, 15

Eventuell kommt dein verzweifeltes "Ich wünsche mir eine Freundin" beim weiblichen Teil der Bevölkerung nicht so gut an. Niemand will die Erstbeste sein.

Eventuell stehen die Frauen auch mehr auf innere Werte und sind nicht geneigt sich "kaufen" zu lassen.

Was hast du zu bieten (außer das Geld deiner Eltern)? Humor, Freundlichkeit, Charakter, Bildung, Intelligenz, Ehrlichkeit, Spontanität....? Kann mensch alles nicht kaufen ist trotzdem sehr wichtig.

Antwort
von Samelee, 40

Du solltest nicht so über dich denken. Eine Beziehung hat aber nichts mit Geld oder Ähnlichem zu tun sondern mit dem Charakter und den Gefühlen. Du solltest auch nicht eine Freundin suchen, sondern einfach dein Leben auf dich zukommen lassen.

Antwort
von daria78, 6

Frag deine Freunde, warum sie denken, dass du niemanden hast. Die kennen wenigstens dich und dein Aussehen.

Antwort
von Skibomor, 18

"Ich habe bei 5 Personen versucht" klingt jetzt nicht so, als hättest du dir sehr viel Mühe bei deinen Bekanntschaften gegeben.

Antwort
von takeontheworld, 15

Meiner Meinung nach auch etwas was jeder Junge wissen sollte :) 

Antwort
von Inked95, 46

Vielleicht liegt es ja am Charakter und nicht am Geld!

Kommentar von daria78 ,

UNMÖGLICH.

Antwort
von guraz2003, 53

Du hast etwas viel besseres... Es heist Youporn

Antwort
von DevourYou, 30

Manche Dinge sollte man nicht erzwingen.

Grade die Aufdringlichkeit könnte viele auch abschrecken.

Warum willst du unbedingt eine Freundin? Wichtig ist doch, dass du wen hast der dich letzten Endes versteht und auch liebt. Das wirst du bei was erzwungenem nicht haben.

Und wenn es nur um Sex geht, dann lass dir gesagt sein, dass es dafür mehr als genug Alternativen gibt.

Antwort
von Seeteufel, 16

Denke nur ja nicht, das du zu hässlich wärst.

Auf eins solltest du aber achten: 1. Such nicht mit Gewalt, dann erlebst du immer wieder das gleiche, du bekommst einen Korb.

Lass es einfach auf dich zukommen, halte die Augen offen, dann ergibt sich alles andere von allein.

Antwort
von Atoris, 25

Sowies aussieht hattest du bis jetzt Glück! Aber ewig wirst du nicht davor verschont bleiben. ;=P

Antwort
von oceanholic, 41

Warum machst du dir solch einen Stress?

Mit 30 kannst du dir immernoch gedanken darum machen, warum du noch keine Frau/Kinder hast /verheiratet bist.

Alles zu seiner Zeit ! :)

LG

Kommentar von daria78 ,

Das beruhigt ihn gewiss!

Kommentar von oceanholic ,

Sollte es auch :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten