Warum haben manche Menschen keine Skrupel davor schwere Straftaten zu begehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moral, Gewissen, Ethik, das sind alles erlernte Eigenschaften. Kein Mensch kommt mit einem Gewissen zur Welt, erst durch unsere Interaktion mit der Umwelt lernen wir was es bedeutet etwas falsches, ungewolltes oder regelwidriges zu tun.

Aber da dieses Wissen nicht instinktiv in uns verankert, sondern eben, frei wie eine Sprache, erlernt wird, können wir es auch wieder verlernen.

Von Natur aus sind Menschen rein egoistische Wesen. Das ist natürlich und wenn man auf unsere frühesten Vorfahren zurückblickt, war das auch eine Eigenschaft die das Überleben gesichert hat.

Wer niemals ein Gewissen gelernt hat oder es wieder verlernt hat ist zu solchen Dingen fähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es nicht & das ist auch gut so. Mit dieser Einstellung hast du dir bewiesen, dass du jene Straftaten nicht begehen kannst, weil dein Gewissen dazwischen steht.

Aber es gibt Menschen und es gibt ganz schön viele davon, bei denen ist es etwas anders: die Gründe sind verschieden und reichen von Langweile zur puren Wut. Solche Menschen müssen auch nicht unbedingt ohne Schuldbewusstsein aus der Sache austreten.
Es gibt Mörder, welche ihre Tat bereuen. Es gibt Diebe, die die Sachen zurück geben. Es gibt Vergewaltiger, die sich schämen für das, was sie getan haben.

Es gibt aber auch Diebe, die keinerlei Reue spüren oder ihre Taten sogar für richtig halten.

Du wirst keinen einheitlichen Grund finden und es gibt kein einheitliches Bild von einem Menschen, der "Straftaten" begeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja... Legislative, Judikative & Exekutive... Sind nur künstliche Gebilde die uns beigebracht wurden und die Menschheit darauf abgerichtet... Die 10.Gebote nach Gott sind jah auch nur ein Mythos... Es gibt dann so Menschen die sagen, man muss sich nicht daran halten... Weil nix passiert außer das man von der polizei in gewahrsam genommen wird... Vielleicht... "Natur: Das Gesetz des Stärkeren!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil nicht jeder Mensch unisono mit den gleichen Vorstellungen von Wert und Moral heranwächst.

ich will ja keineswegs befürworten was andere Menschen tun. aber vllt wächst die eine Seite in der falschen Sicherheit auf das ihre Sicht unabdingbar ist, das heißt die einzig richtige und sich deswegen auf eine falsche Sicherheit verlässt... 

und menschen die das nicht so sehen genau aus dieser naivität ihren profit ziehen?

naja vllt irre ich mich auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?