Warum haben manche Menschen harte Hände?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du meinst wahrscheinlich den Händedruck den man ausübt wenn man sich die Hand gibt. 

Wenn man einen guten Eindruck machen möchte, beispielsweise im Berufsleben, gehört es sich, einen kräftigen Händedruck zu haben. So zeigt man seinem Gegenüber, dass man selbstbewusst ist und gut anpacken kann. Ich persönlich empfinde den Händedruck als sehr wichtig wenn man sich den ersten Eindruck vom gegenüber macht.

Nichts ist schlimmer als wenn man das Gefühl hat man begrüßt einen nassen Küchenlappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Harte Hände bekommt man vom (schweren) Arbeiten.

Du wirst bestimmt kaum einen Bauarbeiter mit weichen Händen erleben, dagegen aber auch kaum einen Politiker mit harten Händen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Menschen mit "harten" Händen haben in ihrem Leben einfach mehr Sachen mit ihren Händen getragen oder generell mehr Arbeit mit ihren Händen verrichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat in der Regel nichts mit den Händen an sich zu tun. Es kommt eher darauf an, wie fest der Händedruck ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Menschen mit harten Händen pflegen ihre Hände nicht richtig, oder waschen sie zu oft mit Seife...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab an bestimmten stellen hornhaut vom flaschen aufdrehen aso und die harten hände kommen vom arbeite 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wahrscheinlich wie eine starke und tiefe Stimme,

eben eine Form des AusDRUCK's.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den nachdem was ein Person ein Job hat :-) Und wie viel Muskeln darin stecken , es ist sehr unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Harte Arbeit,
Harte Hände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung