Frage von ClowdyStorm, 488

Warum haben manche Männer keinen Respekt vor Frauen?

Allein schon die Art wie mancher mit einer Frau redet: "was laberst du?" Wenn einer Frau sich weigert immer der Esel zu sein und alles für den Mann tut "was bist du denn für eine Frau?" Warum machen sie sowas? Immerhin eine andere Frau hat den Mann zur Welt gebracht, da sollte einer eigentlich ein bisschen Respekt haben oder nicht? Was ist bei denen falsch gelaufen?  

Antwort
von Dhalwim, 380

In erster Linie gilt zu sagen, dass du nicht nur auf Frauen beschränken solltest sondern es gibt auch Frauen die keinen Respekt vor Männern haben. Jede Frau sollte übrigens auch bedenken, dass sie von einem "Mann" gezeugt wurde.

Sprich jede Frau hat auch einen Vater. Aber um auf das Kernthema zurückzukommen, wahrscheinlich schlechte Erfahrung, Erziehung oder einfach nur Frustration. Sie könnten verschiedenste Hintergründe haben, aber wie gesagt das ist bei Frauen nicht anders.

Genausogut könnte man Fragen, "Warum haben so viele was gegen Ausländer" klar gibt sicher schlechte aber auch gute. Rolf Dobelli hat da diesen Denkfehler des "Salienz-Effekt's" entwickelt.

Warum auffällig nicht gleich wichtig ist. Folglich bilden sich so Vorurteile, was aber logisch ist, denn wenn der Mensch alles in eine Schublade packt, ist alles auch einfacher und unkomplizierter.

Doch diese Denkweise hat sich seit unserer Steinzeit bewährt, seit Hektoden.

LG Dhalwim ;) :D <3

Antwort
von ButchButch, 304

Das liegt weder an der von den Eltern ausgehenden Erziehung, noch an sonstwas. In meinen Augen gibt es nur 2 Gründe:

- Manche Frauen mögen es, wenn man "der Chef" ist
- Die betroffenen Frauen lassen sich das gefallen

Antwort
von peoplelife, 349

Das liegt an dem alten Frauenbild. Viele Männer sehen die Frau allgemein unter ihr. Aber nur weil Frauen normalerweise körperlich nicht so stark sind wie wir Männer, heißt es nicht, das Mann Frauen allgemein als schwächer betrachten soll. Das Gegenteil ist eher der Fall.

Und "was laberst du" hat weniger mit dem fehlenden Respekt zu tun. Sowas sagen auch genug Frauen. Und auch Frauen lassen gerne mal den Respekt vor dem Mann fehlen.

Antwort
von OnkelSchorsch, 283

Aus demselben Grund vermutlich, aus dem manche Frauen keinen Respekt vor Männern haben.

Antwort
von Wonnepoppen, 287

Erziehung, Einstellung, Erfahrung?

Antwort
von Livid, 266

Ich finde nicht, dass das geschlechtsabhängig ist. Es gibt genug Frauen die sich irgendwas erlauben, nur weil sie denken, dass der Mann sich sowieso nicht beschweren wird.

Man bekommt das, was man verdient und wer sowas mit sich machen lässt, ist letztendlich selbst Schuld.

Kommentar von thlu1 ,

Schon mal dran gedacht, dass nicht alle Menschen gleich stark bzw. selbstbewusst sind? Das rechtfertigt doch keine Beleidigungen.

Kommentar von Livid ,

Sich dennoch auf die Person einzulassen, ist naiv, von daher verdient.

Antwort
von Borowiecki, 242

Weil manche Frauen haben kein Respekt für Männer

Antwort
von Rosenherblatt, 235

Ja, ist Leider so...bei denen ist alles falsch gelaufen, was falsch laufen kann 

Kommentar von peoplelife ,

Und bei Frauen die genauso sind auch.

Kommentar von Rosenherblatt ,

Ja genau :)

Kommentar von Nimtendoboy ,

Ach so. Das sagst du. Und du bist nicht voreingenommen oder so? Wenn das so ist wieso trrennen wir frauen und männer nicht einfach? Frauen können sich klonen lassen und männer auch wenn die dann zufrieden sind. Es ist ja nicht so dass in nem nirmalen haushalt der man arbeitet und dann wenn er heimkommt sich die frau beschwert dass sie die hausarbeit machen muss und dass der mann immer nur weg ist, weil er ja geld verdienen muss. Es gibt auch viele haushalte in denen es andersrum , klar, doch da gibts komischerweise keinen streit. Es hat halt was mit der intelligenz und den lebensumständen zu tuen. Aber leute, die in einer community in der keiner einen anderen beleidigt ganz offen fragen : Was ist mit männern falsch??? Sind eine aber leute die sagen: Bei denen läuft eben alles falsch... Die sind warscheinlich von der intelligenz fragwürdig. Wenn im fernsehen sich zwei streiten u d die frau weint, regt sich jeder auf und alle gegen den bösen mann. Wenn der mann weint heist es bei den frauen dass er ein schwächling ist. Man muss bedenken dass die frauen in der gesellschaft eine rolle haben in der sie ja so unschuldig sind welche sie nur zu gerne ausnutzen. Wenn die frau behauptet sie wurde ausgeraubt wird das von der polizei viel stärker verfolgt als bei einem mann im gleichen alter. Auf der einen seitetut ihr frauen so als ob ihr die benachteiligten seid obwohl ihr allein schon in der justiz stark beforzugt werdet. Und dass man hier auch noch so mit dem zitat aufkommt: jeder mann wurde ja duch eine frau gezeugt... Das ist nicht akzeptabel. Und sorry dich enttäuschen zu müssen, wenn ein mann und eine frau geschlechtsverkehr haben liegt es an dem mann ob ein junge oder ein mädchen entsteht falls es zur befruchtung kommt, weil das 23. Chromosomenpaar beim mann nähmlich xy ist. Bei der frau xx. Wenn der mann mit dem y chromonsom befruchtet wird es ein junge, beim x ein mädchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community