Frage von missmexxconny, 47

Warum haben Kentone erst ab Propan einen Siedepunkt?

Antwort
von quanTim, 32

propan ist kein keton, sondern ein alkan.

auch die alkane die werniger C atome haben haben einen siedepunkt. allerdings liegt dieser unterhalb der raumtermperatur, so das sie gasförmig sind.

ketone haben ein nicht endständige C=O bindung

Antwort
von CharaKardia, 37

Auch Ethan hat einen Siedepunkt, alle Stoffe haben einen Schmelz- und Siedepunkt.

Kommentar von Iamiam ,

im Prinzip ja, aber :

Ausnahmen: Helium (gibts nicht fest, nur suprafluid),

Graphit etc, die verdampfen eher als dass sie schmelzen, aber erst bei >3000°C, wo man keine Druckkammern mehr bauen kann.

Expertenantwort
von botanicus, Community-Experte für Chemie, 20

Gemeint ist wohl Keton, und Propanon statt Propan.

Die Frage beantwortet sich, wenn Du mal versuchst, Etanon zu zeichnen.

Kommentar von prohaska2 ,

Etanon zu zeichnen

Ich wette, sie kriegt das hin ...

Antwort
von labmanKIT, 33

Propan ist kein Keton, Propanon ist ein Keton und gleichzeitig auch das erste, es gibt kein Ethanon und Methanon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community