Frage von bugdroid, 102

Warum haben Hunde vor Katzen Angst?

Antwort
von lewei90, 38

Haben sie nicht unbedingt. Meiner kennt das Zusammenleben mit 2-3 Katzen. Er hat daher keine Angst vor Katzen und freut sich sogar, wenn der eine Kater mal mit ihm spielen will.
Wenn aber ein Hund schlechte Erfahrungen mit Katzen gemacht hat und/oder generell ängstlich ist, kann das durchaus mal vorkommen.

Antwort
von Flauschy, 36

Nachbarn von mir hatten vor Jahren einen altdeutschen Schäferhund der mehrere Katzen in der Umgebung totgebissen hat. Nein, der hatte garantiert keine Angst vor Katzen.

Meine drei Hunde leben mit einer Katze zusammen und haben vor der auch keine Angst. Die Nachbarskatze wird regelmäßig bellend aus dem Garten verjagt.

Antwort
von derHundefreund, 36

Wer erzählt dir so einen Blödsinn? Pass mal auf:

- Es Hunde, die vor Katzen Angst haben.

- Es gibt Katzen, die vor Hunden Angst haben.

- Es gibt Hunde, die haben nur vor bestimmten Katzen Angst.

- Es gibt Katzen, die haben nur vor bestimmten Hunden Angst.

- Es gibt Hunde/Katzen, die gar keine Angst voreinander haben.

- Es gibt Hunde/Katzen, die gut miteinander auskommen.

Merkst du was? Man kann das nicht verallgemeinern. So etwas kommt immer auf das Tier selbst an und die Erfahrungen, die es gesammelt hat. Ich persönlich habe sogar öfter Katzen vor Hunden davonrennen gesehen, als umgekehrt.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 33

Hunde haben meist nur dann Angst vor Katzen, wenn sie damit mal schlechte Erfahrungen gemacht haben.

Also gilt das nicht für alle Hunde. Genauso gibt es Katzen, die vor Hunden Angst haben, aber andere wiederum auch nicht.

Antwort
von Lapushish, 58

Wenn Hunde etwas nicht früh genug kennenlernen, haben sie davor Angst. Können Männer sein, Katzen, Autos, Müllsäcke.

Antwort
von Achwasweissich, 18

Wenn Hunde schlechte Erfahrungen mit Katzen gemacht haben oder so klein sind das sie in die Kategorie "Beute" fallen ist das wohl verständlich das sie lieber Abstand halten.

Ich habe beides, Hund und Kater und da ist der Kater auch Chef, wie meistens^^ Er hat einfach rundrum so viele Krallen das es überhaupt keinen Spaß macht ihn übermäßig zu ärgern. Wobei Madame, wenn sie grad in der passenden Laune ist auch mal den Kater verscheucht. Eigentlich sind sie wie ein Kopp und ein Arsch ;) Fremde Katzen jagt meine Hündin gelegentlich ein paar Meter, ist halt schon ein Unterschied zu "ihrem" Kater.

Antwort
von SaloMoon, 65

Kommt wahrscheinlich ganz drauf an, welche Erfahrungen ein Hund mit Katzen gemacht haben. Katzen gehen in Konfrontationsfällen oft auf die Nase des Hundes, eine sehr empflindliche Stelle beim Hund. Je nach Hund und Katze kenne ich es aber auch, dass Katzen Angst vor Hunden haben.

Antwort
von beangato, 38

Das kann man nicht verallgemeinern.

Eins meiner Kinder hatte 2 Katzen und einen Hund und die haben sich prima vertragen.

Antwort
von AnonymTiger, 29

weil Katzen ihnen ziemlich weh tun können

ein Hund würde nie eine gesunde Katze zu fassen bekommen

Kommentar von derHundefreund ,

Es stimmt, dass sich Katzen durchaus gegen Hunde zur Wehr setzen können, aber deswegen hat noch lange nicht jeder Hund Angst vor ihnen.

Und es gibt Hunde, die durchaus in der Lage sind, auch eine gesunde Katze zu fassen zu kriegen.

Kommentar von Miesepriem ,

Draußen vielleicht nicht.

Kommentar von AnonymTiger ,

draußen icht, dir drinnen in einem Zimmer. Meine Katzen wurden schon oft von den Hunden aus unserer Nachbarschaft gejagt. Hunde sind einfach zu lahm und nicht so wendig. Eine Katze kann 50kmh schnell werden, was man von einem normalen Hund nicht behaupten kann. Natürlich gibt es auch Galgos und so...

Antwort
von Miesepriem, 31

Leider hat mein Hund keine Angst vor Katzen. Wenn meine Freundin ihre nicht wegsperren würde wenn wir da sind, gäbe es Mord und Totschlag.

Selbst ihre Hunde fangen dann an sich auf die Katzen zu stürzen, wobei sie sich sonst verstehen.

Kommentar von AnonymTiger ,

Ein Hund würde eine Katze nie schnappen können, da Katzen viel flinker und wendiger sind. Meine Katze ärgert immer unseren 50kg nachbarshund, der mindestens 10 mal so groß ist wie sie

Kommentar von derHundefreund ,

Ein Hund würde eine Katze nie schnappen können

Das kommt auf den Hund an. Es gibt auch welche, da kann die Katze so gesund sein wie sie will und es würde ihr trotzdem nichts nützen.

Kommentar von Miesepriem ,

Blödsinn. Dann ist der Hund vom Nachbarn zu langsam, zu alt oder zu blö**. Neulich hatte der Mann meiner Freundin vergessen die eine Katze wegzusperren, das wäre beinahe nicht gut ausgegangen. Zum Glück ist es nicht so weit gekommen.

Kommentar von AnonymTiger ,

haha, nein, dann ist die Katze zu alt zu langsam oder zu blöd. Ein Hund bekommt eine Katze nie zu fassen. Meine sind innerhalb von einer Sekunde auf dem  Baum, wenn der einjährige Schweizersennenhund sie verfolgt. Hunde sind einfach nicht so biegsam und wendig wie Katzen, dh. verliert eine Katze nur den Kampf, wenn sie in einer Umgebung ist, die ihr keinen Schutz bietet, wie z.B ein leeres Zimmer. Aber dann greift die Katze an. 

Kommentar von Miesepriem ,

Meine sind innerhalb von einer Sekunde auf dem  Baum, 

Es stehen so wenig Bäume im Haus. Und ja, die Katze ist schon älter. Und mein Hund 1,5 Jahre und hat leider keine Angst vor der/den Katzen meiner Freundin. Mag daran liegen, dass sie noch keine Bekanntschaft mit ihnen gemacht hat in dem Sinne von "Augenauskratzen". Trotzdem würde ich meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, dass mein Hund bis zum Letzen gehen würde.

Kommentar von AnonymTiger ,

Okay, das ist ein Grund, weswegen man Katzen nicht im Haus halten sollte. Naja, meine Katze wurde neulich von einem Schweizersennenhund (1 Jahr) in eine Ecke gedrängt, wo sie nicht weg konnte und hat ihn dann so dermaßen angegangen, der hat sich keinen Zentimeter näher getraut. Auch wenn sie nur drei und er 50 kg wiegt.

Antwort
von BigDreams007, 31

Wer sagt das?

Deine Aussage ist falsch. Man kann Hund nicht veralgemeinern. Manche haben Angst vor Katzen andere überhaupt nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten