Frage von supernintendo, 49

Warum haben Handy spiele viele in App Käufe?

Bei Nintendo spielen kann ich so lang versuchen bis ich es kann aber bei Handy spielen kosten neue versuche extra Geld und auch schon ohne versuche weiter kommen.

Antwort
von Felihator, 18

Das kommt, da man auf dem Handy von der Software her einfacher Transaktionen durchführen kann. ICh denke, dass du mit Nintendo in dem Fall eine Art von DS meinst, da man da so oder so keine Käufe schnell und ohne Store ausführen kann.
Außerdem kosten Spiele für den DS 30 Euro oder mehr, deswegen werden keine InApp Käufe angeboten. Auf dem Handy sind ja 5 Euro Spiele schon teuer.

Antwort
von MisterRobot, 30

Apps sind meistens kostenlos und finanzieren sich dadurch.

Nintendo verdient mit der Konsole und den spielen Geld, und muss daher nicht noch inApp Käufe anbieten.

Gruß

Expertenantwort
von Applwind, Community-Experte für Handy, 19

Hallo,

Die Entwickler müssen irgendwie über die Runden kommen. Seit dem man den Flugmodus für Werbung benutzt, haben die Entwickler keine Möglichkeit mehr zu leben.

LG

Antwort
von playzocker22, 7

Dadurch machen die Spielefirmen ihr Geld :D

Antwort
von huhuu, 24

weil die Apps kostenlos sind! Die Programmierer der Apps wollen ja auch ein wenig verdienen.

Antwort
von Sansibar007, 8

Weil das mehr Umsatz generiert als "normale" Spiele.

Antwort
von Earlywuse, 15

Damit die App Entwickler mehr verdienen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten