Frage von juliejule, 25

Warum haben die Wetterwahrnungen usw immer Namen und immer andere was soll das bedeuten wer denkt sich,das aus?

Antwort
von Steffile, 15

Du meinst grosse Stuerme? Die bekommen von den Metereologen Namen wie Matthew, weil Namen leichter zu merken und zu kommunizeren sind, als Monate und Jahre. Die Namen werden uebrigens alphabetisch vergeben, vor Matthew war Lisa und davor Karl, Julia und Ian.

Das wird seit Anfang der 1950er so gemacht. Anfangs nur Frauennamen, und seit den 70ern Maenner und Frauennamen im Wechsel.


Antwort
von BrascoC, 16

Nicht die Wetterwarnungen haben Namen, sondern die Unterschiedlichen Wetterkonstelationen. (Hochs / Tiefs). Und soweit ich weiß, kann man in Dtl seinen Namen für ein Hoch / Tief gegen eine Gebühr zur Verfügung stellen. Dann kommt halt mal das Hoch BrascoC oder das Tief juliejule zum Beispiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten