Warum haben die Mobbingopfer meist gar keine Schuld weshalb sie gemobbt werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Googel doch mal nach Bibelant wortenpool.de.

Dort geh auf die Schaltfläche Suchen und wähl das Stichwort Mobbing.

Du findest dort:

  • den Link zu einem Artikel mit Hintergrundinfos über Mobbing
  • den Link zu einer Whiteboard-Animation mit Tipps gegen Mobbing und der Erklärung, welche Opfer sich die Mobber aussuchen
  • den Link zu einem Artikel, der beschreibt, wie ein Junge in England mit dieser Whiteboard-Animation so erfolgreich gegen das Mobbing an seiner Schule vorgegangen ist, daß er dafür sogar einen Preis gewonnen hat.

----------------------------------------------------------

Viel Erfolg!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Feiglinge die mobben sich immer die schwächsten aussuchen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Opfer hat eigentlich nie selbst Schuld Gewalt zu erfahren. Sei es Körperlich oder Psychisch. Ich finde kein Mensch hat das verdient. Mobbing Opfer sind meist zu schwach sich zu wehren oder sich zu beweisen den anderen gegenüber.... Somit sind sie die perfekte  Zielscheibe für manche Menschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand mobbt das Kind im schwarzen Ledermantel mit den langen, ungepflegten Haaren das mit niemandem redet.

Das ist aber höchstens eine Notlösung ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mobber suchen sich meist Leute mit geringerem Selbstbewusstsein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
24.05.2016, 17:47

Nein, das glaube ich nicht. Ich denke, dass jemand mobbt, um von sich selbst abzulenken und um andere um sich zu scharen. Das Opfer ist nur Mittel zum Zweck - und eigentlich hat der Mobber oft ein viel geringeres Selbstbewusstsein bzw. ein viel schlechteres Selbstwertgefühl als sein Opfer.

0

Mobber suchen sich meist Leute mit geringerem Selbstbewusstse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
24.05.2016, 07:54

... um ihr eigenes, das noch geringer ist, zu vertuschen. Wer jemanden mobbt, stellt sich selbst ein Armutszeugnis aus.

2
Kommentar von Zain12345
24.05.2016, 14:46

jap

0

Was möchtest Du wissen?