Frage von life1990, 69

Warum haben die meisten Frauen im Gegensatz zu meiner Freundin nicht den Mut ihre Körperbehaarung wachsen zu lassen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ottavio, 21

Ich denke, es geht Dir vor allen um die Schamhaare und die Haare in der Achselhöhle. Bei den letzteren geht es vor allem wohl um die jeweilige Mode, ein wenig wohl auch um die Ästhetik. Ich kann mir schon denken, dass es eiigen unästhetisch erscheint, ein ärmelloses Ballkleid zu tragen, wenn darunter buschige Achselhaare zutage kommen. Auch will ich nicht bestreiten, dass es recht schwer ist, behaarte Achseln geruchsfrei zu halten.

Da allerdings setzt dann auch das ein, was Du den Mut nennst. Dieser Geruch hat ja eine sexuelle Funktion. Da werden Pheromone freigesetzt. Ist es nicht vielleicht doch so, dass da die eine oder andere Junge Frau sich nicht zu ihrem eigenen Körpergeruch, also ihren Pheromonen bekennen mag. Das scheint mir in der Tat eine Frage des Mutes zu sein.

Noch eindeutiger scheint mir das zu sein, wenn es um die Schambehaarung geht. Ich schreibe jetzt mal nicht über die Anhängerinnen und Anhänger der Freikörperkultur. Aber in den anderen Fällen bekommt ja nur der Partner die Muschi zu sehen. Und da sind Schamhaare ein klares Signal: Ich bin eine erwachsene Frau, ein sexuelles Wesen. Hat das Rasieren da nicht vielleicht doch etwas mit Verdrängung zu tun?.

Antwort
von Suboptimierer, 41

Was hat das mit Mut zutun? Vielleicht finden sie es einfach nicht ästhetisch.

Von Mut zu reden ist seltsam. 

Ich halte genauso wenig davon, immer Mainstream gehen zu müssen, als unbedingt nicht Mainstream gehen zu müssen. Wenn man unbedingt nicht Mainstream gehen will, dann bestimmt nämlich doch wieder der Mainstream das Leben.

Antwort
von Geralidina, 40

Das hat nichts mit Mut zutun. Jeder soll das doch selbst entscheiden. Jeder Mensch hat andere Vorlieben und fühlt sich anders wohl.


Antwort
von StevenArmstrong, 12

Hallo,

dieser Link dürfte dir weiterhelfen:

http://www.n-tv.de/leute/Lebensziel-Den-Maennern-gefallen-article15521296.html

MfG

Steven Armstrong

Kommentar von life1990 ,

aber genau das meine ich mit Mut: Sie widersetzt sich dem gesellschaftlichen Zwang zur Unterwürfigkeit

Antwort
von Inked95, 44

Vielleicht gefällt ihr das ja?

Kommentar von life1990 ,

Ich steh auch total auf weibliche Körperbehaarung und kann den kindähnlichen Look von den meisten Frauen daher nicht nachvollziehen!

Antwort
von JackBl, 14

Tja, der eine liebt den Wildwuchs und der andere sagt, "der Bush muss weg!"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten