Frage von Fusselschussel9, 17

Warum haben die größten Pumpspeicherkraftwerke im Durchschnitt nie eine höhere Fallhöhe als 500m?

Warum haben die größten Pumpspeicherkraftwerke im Durchschnitt nie eine höhere Fallhöhe als 500m? Sind das finanzielle-, geologische Gründe oder ist es eine Frage der Belastbarkeit der Turbinen? Kann das mir mal einer erklären.

MfG Fusselschussel9

Antwort
von Wischkraft1, 14

Ohne Gewähr:

Vorstellbar ist, dass die Druckleitungen zu gross (zu dickwandig, nicht mehr manageable, zu teuer) werden würden bei höherem Wassergefälle. Die Belastung an der Turbine würde auch zu gross werden. So scheint es mir vernünftiger, 'kleinere' Fallhöhen zu nutzen.

Vorsicht, dies ist eine Laienantwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community