Frage von Candyman712, 55

Warum haben Altglascontainer nur runde Einwürfe?

Es passen nur Gläser in die Öffnungen, aber angeknackste Salatschüsseln (grösser als die Öffnungen) aus Glas oder Kuchenplatten aus Glas muss ich in den Restmüll schmeissen, weil irgendein Beamter das mal so festgelegt hat!? Warum kein z.B. länglicher,schmaler Schlitz? Warum ist das so?

Antwort
von Peter42, 24

das ist so, damit dort tatsächlich nur Verpackungsglas reingeworfen wird und nicht etwa jemand auf die Idee kommt, dort Salatschüsseln oder Glasplatten usw. reinzuwerfen.

Der Grund ist easy: Glas ist nicht(!) gleich Glas, und das Recycling funktioniert nur, wenn man die verschiedenen Glassorten nicht mischt. Aus einem "Glasmix" kann man kaum noch was brauchbares herstellen - Glasperlen zur Deko allenfalls - und die braucht man nicht in großen Mengen.

In den Altglascontainer gehört nur Verpackungsglas usw. - alles andere (Fensterscheiben, Vasen, viele Trinkgläser,...) hat eine andere Zusammensetzung, einen anderen Schmelzpunkt und gehört deshalb dort nicht rein.

Kommentar von Candyman712 ,

Hierzu möchte ich mich ausser mit dem "Danke"-Klick auch noch schriftlich bedanken. Jetzt hab ich's kapiert. Dankeschön, Peter42! =D

Antwort
von Omikron6, 30

Wenn du die Sinnhaftigkeit einer Regelung, die "irgendein Beamter" getroffen hat, nicht nachvollziehen kannst, ist das dein Problem. Wobei ich stark bezweifele, dass "irgendein Beamter" dies so vorgegeben hat!!!!!

Kommentar von Candyman712 ,

Manchmal frage ich mich, was mir derartig sinnfreie Antworten denn helfen sollen? Die hier ist lediglich polemisch, der Beantworter hat keine Antwort auf meine Frage, deshalb: "Si tacuisses, philosophus mansisses!" Viel Spass beim Übersetzen...!!!

Kommentar von Omikron6 ,
Sinnspruch nach Boethius, in dessen Trost der Philosophie jemand auf die Frage eines Möchtegern-Philosophen „Intellegis me esse philosophum?“ („Erkennst du nun, dass ich ein Philosoph bin?“) antwortet: „Intellexeram, si tacuisses.“ („Ich hätte es erkannt, wenn du geschwiegen hättest.“)
Antwort
von Nordseefan, 31

Weil die von dir genannten Teile nicht in den Altglaskontainer gehören

Kommentar von Candyman712 ,

Warum gehören die nicht zum Glas? Auf DIE Begründung bin ich echt sehr gespannt...

Kommentar von Nordseefan ,

Glas ist das schon auch. Aber es ist "anderes" Glas und kann oft nicht wiederverwertet werden. Muss dann mühsam aussortiert werden.

Kommentar von Candyman712 ,

Aha. Okay. Warum klärt man dann den willigen Recycler und -tonnenbenutzer nicht gleich mit einer Erklärung an der Tonne auf? Danke für die Anrwort, Nordseefan!

Kommentar von Nordseefan ,

Das wiederum ist die nächst gute Frage. Bei uns hängt zum Beispiel so ein Schild was rein soll und was nicht.

Antwort
von joheipo, 19

Die Absicht war, den Einwurf von zerdepperter Keramik zu unterbinden, weil solches Zeug das altglas verunreinigt. Daher gibts nur die runden Einwürfe für Flaschen und Marmeladengläser.

Abhilfe, wenns mal eine Kuchenplatte oder Salatschüssel ist: das angeknackste Stück in zwei oder mehr Plastikbeutel stecken, mit dem Hammer draufhauen und dann in den Container schmeißen. Der Plastikbeutel verdampft bei den Schmelztemperaturen komplett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community