Frage von autoautos, 102

Warum haben alle Stress in der Schule?

Was los bei denen. Stress in der Schule hab ich maximal ein paar Tage vor der Klausur. Was sind das alles für Honks?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Nordseefan, 26

Erstens finde ich es unter aller ... das du hier Leute beleidigst.

Und es kann nicht jeder ein Einstein sein. Manche haben halt gerade ne schwierige Phase. Manche müssen aufs Gymnasium weil die Eltern so stur sind. Manche wollen und haben halt trodzem Stress.

Und zur Zeit scheint es auch "chic" zu sein und zu sagen das man Stress hat.

Antwort
von kenibora, 22

In der Schule fühlt sich jeder gestresst, in Berufen fühlen sich viele gestresst! Verweichlichte Gesellschaft!

Antwort
von lunakatze02, 23

Ich,weil ich so zimlich jede Woche ca 4 Tests habe, unbedingt ins Gymnasium will, weil ich sonst nicht weiss was machen, aber ich schaffe es vielleicht nicht, weil wir ständig mega viele Hausaufgaben bekommen, was ich mir von dem letzten Schuljahr nicht gewohnt bin,und weil mir auch meine Mutter und die Lehrer zu verstehen geben, dass ich mehr für die schule tun muss und, und, und..                                                              Na ja so zeug eben.

Antwort
von mylifemychoices, 4

Wenn man mit den Hausaufgaben, Präsentationen etc nicht mehr hinterher kommt und zudem noch lernen muss, viele Termine und viele zeitaufwendige Hobbys hat , dann kann das schon passieren.

Antwort
von xlisaxhpp, 8

Ich denke, der einzige Honk bist du - es gibt viele, die auch noch andere Dinge außerhalb der Schule machen (/müssen). Des Weiteren gibt es Schulen, an denen sehr sehr viele Hausaufgaben aufgegeben werden. Und wenn man halbwegs gute Noten haben möchte, muss man halt viel lernen (hauptsächlich auf dem Gymnasium)... und und und... da gibt es mega viele Gründe... wenn dir deine Noten ausreichen und du dann gut klarkommst, ist doch alles gut!

Kommentar von autoautos ,

Ist alles gut, bzw. befriedigend. Trotzdem darf ich die Frage stellen.

Kommentar von xlisaxhpp ,

Ich hab' nicht gesagt, dass du die Frage nicht stellen darfst... -.-

Antwort
von Chumacera, 15

Sei doch froh, dass du so gut damit zurecht kommst. Schon eine Sorge weniger...

Antwort
von SamiKeeks, 12

Das sind keine Honks! Es gibt halt Menschen die tun sich etwas schwerer oder brauchen länger um etwas zu verstehen.

Kommentar von autoautos ,

Brauch ich auch... aber das hat doch nix mit Stress zutun! Als wenn man da nicht genug Zeit für hätte.

Kommentar von SamiKeeks ,

ich hab dafür auch nicht genug Zeit Zeit! viele müssen neben bei noch andere Dinge erledigen, im Haushalt helfen, Haustiere etc.!

Kommentar von autoautos ,

Lachhaft! Ich hab auch nen Hund, Haushalt ist doch normal...
Gut, mit Sport hab ich seit der Oberstufe aufgehört weil mir das zu viel wurde, aber das hat nix mit Stress zutun.

Antwort
von PeterWolf42, 14

Wer sagt, dass alle in der Schule Stress haben?

Kommentar von autoautos ,

Ja, sind sicher nicht alle. Aber überwiegend, so ist meine Wahrnehmung. Du weisst genau was ich meine!

Antwort
von Yukikoleiko, 41

Gibt Menschen die lernen schnell, andere nicht so schnell und es gibt Menschen die müssen nicht lernen weil sie sich das einmal anschauen und es können und andere müssen dafür sehr viel lernen. ^-^ Dadurch machen die sich Stress, weils in die Birne muss, was hast das nun mit Honk sein zutun? ;)

Kommentar von autoautos ,

Ich kann auch nix, und muss viel lernen. Hab trotzdem immer irgendwie "nur" ne 3. Aber dadurch wird man doch nicht gestresst.

Kommentar von Yukikoleiko ,

Andere wollen aber mehr als nur eine 3 Erreichen und machen sich dadurch mehr Stress weil sie einfach mehr erreichen wollen und auch besser werden.  Gibt genug wie unten auch gesagt wurde, das sie einfach viel zutun haben und nicht hintaher kommen.

Kommentar von autoautos ,

Ja, dann gibts aber keinen Grund sich zu beschweren, das beeinflusst man doch selber.

Kommentar von Yukikoleiko ,

& wo beschwert man sich? Sehe nichts. Ein Mensch kann sich doch trotzdem dadrüber aufregen oder sich beschweren weil es bei im nicht so klappt wie es soll oder er es möchte, das ist dann eben Stressig. Natürlich  ist es jedem selbst überlassen ob er sich stressen lässt oder eben nicht. Jeder geht damit anders um.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten