Frage von Otaku1998, 88

Warum habe ich solche Angst alt zu werden?

Warum habe ich solche Angst alt zu werden? Sterben will ich auch nicht bin 17 :(?

Antwort
von Aleqasina, 22

Vielzitierte Weisheit:

Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben. Aber den Tagen mehr Leben!

Wenn bei dir irgendwann tatsächlich mal der Sensemann an die Tür klopft, wirst du hoffentlich auf ein auf ein erfülltes Leben zurückblicken können. Es heißt, Leute, die intensiv gelebt haben und ihre Tage gut genutzt haben, könnten gut sterben. Schwer wäre es für Menschen, die ihre Zeit verplempert hätten und noch viel Unerledigtes auf dem Zettel stehen hätten.

Intensiv Leben heißt nicht, wie besessen die Lebenszeit mit Aktivitäten vollzupacken, die Mega-Karriere hinzulegen, vor Erlebnishunger nächtelang Party zu machen usw.

Intensiv leben heißt z. B, sich nicht schnell 'nen Kaffee im Gehen reinzustrudeln, sondern ihn langsam, Schluck für Schluck zu genießen und dabei den Wölkchen über der Tasse zuzuschauen. Und dann zu sagen: War gut!

Mach alles, was tu tust, bewusst.

Freue dich an allem, was gut ist.

Sei wach und aufmerksam.

Jeden Moment.

Jetzt!


Antwort
von Kuno33, 28

In Deinem Alter habe ich ähnlich gedacht. Die Erwachsenen schienen mir festgefahren und spießig zu sein. Tatsächlich ändert sich schon etwas, wenn man älter wird. Die biologische Alterung ist da. In vielen Dingen legst Du Dich auch mehr fest. Für manche Bereiche ist das auch notwendig. Wenn Du z. B. Kinder hast, bist Du für die verantwortlich und musst ihnen auch im Rahmen des Möglichen Sicherheit bieten.

Trotzdem kannst Du ja Dich bemühen, Dir in vielen anderen Bereichen Flexibilität zu erhalten. Du musst Dich ja nicht gleich fest fahren. Es bleiben immer noch viele Möglichkeiten.

Das schreibt Dir einer, der ein Alter erreicht hat, wo die Ziffern in umgekehrter Reihenfolge stehen.

Kurz zusammengafasst: Wenn Du Dich bemühst flexibel zu bleiben, kannst Du auch noch jenseits der 20 gut leben!

Antwort
von lunami11, 41

Das Ziel des Lebens ist nicht der Tod ,sondern der Weg dorthin..genieße dein Leben und mach dir keine Gedanken des Alters wegen :)

Antwort
von Shaik97, 47

du guckst Animes, wird daran liegen dass die Characktere dort immer 12 bleiben :D

Kommentar von Otaku1998 ,

Musste lachen danke :D

Antwort
von suziesext05, 19

hi Otaku - du hast ja nicht Angst alt zu werden, sondern du willst nicht altern. Aber egal was de willst, sterben gehört zum Leben und ist die allereinzige Sicherheit, die de in dein Leben hast.

Was de machen musst, du musst dich mit deiner Angst überhaupt befassen, Angst is n Alarmsignal was zu tun oder was zu lassen. Aber als Dauerzustand, als Strategie ist Angst nichts nütze. In dem Fall ist deine Angst vor der Zukunft, vor was in der Zukunft. Musste üben, dein Geist zurückzuholen in die Gegenwart, hier und jetzt.

Dein Name klingt japanisch. lies was von Zen-Grossmeister Dogen Zenji, wie de dein Geist besser in Griff kriegst

Antwort
von Yogi851, 47

Da bist du echt nicht der einzigste

Antwort
von EgonL, 27

Ich denke Du solltest dich entscheiden.

Eines von den beiden musst Du  !!!!

Kommentar von EgonL ,

...und so schlimm ist sterben nun auch wieder nicht.

Antwort
von Lemonyh, 45

Is normal.

Antwort
von Akainuu, 38

Weil der Tod Ungewissheit mit sich bringt.

"Was passiert dann", "Bin ich für immer weg" und all diese Fragen.

Keiner kann dir diese Angst nehmen, ich persönlich finde die Gewissheit in meiner Religion. 

Kommentar von Dontknow0815 ,

Oder man zieht sich einfach alle Staffeln supernatural rein:D

Kommentar von Akainuu ,

Kann ich leider nicht, ich kenne jede Staffel und jede Folge :)

Ich liebe Supernatural! :D Neue Folge gesehen?

Kommentar von hauseltr ,

ich persönlich finde die Gewissheit in meiner Religion.

Die vermeintliche Gewissheit.

Kommentar von Akainuu ,

Gewiss ist nur der Tod, Hauseltr.

Deshalb sprach ich von meiner persönlichen Gewissheit. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten