Frage von Iyane, 26

Warum habe ich so oft den gleichen Albtraum?

Heute nach ist es mir passiert das ich zu meiner Mutter panisch gerannt bin und meinte " der mann ist schon wieder da " das passiert sehr oft und das hatte ich auch gesagt wo mein freund bei mir war Was könnte das denn sein?._. Sehe dann immer irgendwas vor mein Schrank oder so

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XxAngelsFlyAway, 9

Oh ja, das kenne ich sehr gut! Ich hatte als Kind immer einen schlimmen Traum indem mich jemand verfolgte..immer die gleiche Person, immer die gleiche Umgebung..Ich hab es irgendwann durchbrechen können, indem ich mir im wachen Zustand gesagt hab: Das nächste mal drehst du dich einfach um und fragst ihn stumpf, was er von dir will...Hat erst nach ein paar erneuten Träumen geklappt. Seitdem hatte ich ihn nicht mehr...Du schaffst das! :)

Antwort
von XxAngelsFlyAway, 11

das dich etwas bestimmtes sehr Beschäftigt.Das Gehirn verarbeitet Nachts oder im Schlaf ja die Ereignise des Tages.

Antwort
von sevensier, 2

Ich habe das auch, nur öfters und mit verschiedenen ''jumpscares" wie ich sie nenne. Man rennt plötzlich panisch los schreit manchmal dabei, ich werde dann wieder so halb bei meiner Mutter wach und meine nur so jemanden gesehen zu haben oder irgendwas ist auf jeden Fall in meinem Zimmer und ich habe riesige Angst zurück zu gehen.
Hab mich lang gefragt wie sowas kommt
Ein paar Gründe:
- schaue gerne mal Horrorfilme auch vor dem schlafen gehen (könnte ja sein)
- gehe manchmal als letzte aus meiner Familie in's Bett (ist was anderes wen man einschläft und weiß das andere noch wach sind)
-Geräuschempfindlich (mein Bruder kam einmal in mein Zimmer, hab ihn fast umgerannt im Halbschlaf)

Aber viele sagen die meisten Schlafwandler hören auf sobald sie in einem gewissen Alter sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten