Frage von melia7, 49

Warum habe ich seit einigen Tagen keinen Stuhlgang mehr?

Hallo,

Ich hab ein sehr unangenehmes Thema. Seit gut 1er Woche hat es angefangen dass ich keinen Stuhlgang mehr habe. Ich sitz auf dem Klo hab wahnsinnige Blähungen und dann kommen ein paar kleine hellbraune Tröpfchen - manchmal sieht es auch so aus als wäre etwas Blut dabei.

Seit einer Woche esse ich auch nicht mehr so viel wie ich früher gegessen habe. Gestern dann musste ich 3mal aufs Klo und es kam 3 mal ganz viel normaler Stuhl ! Heute wieder nur Schleim..

Kann mir jemand helfen? Schmerzen habe ich überhaupt keine auch keinen dickeren Bauch..

Bitte nur hilfreiche Kommentare und keine Beleidigungen!

Vielen Dank schon mal!

Antwort
von Manja1707, 31

Du solltest ganz dringend zum Arzt gehen. Hier kann keiner eine Diagnose stellen, aber das hört sich nicht gut an. Ich will dir keine Angst machen, aber geh bitte schnell zum Arzt. Normal ist das sicher nicht.

Antwort
von AndyPi, 12

Mal im Ernst... Mus man wirklich erst solche Fragen ins Netz stellen und abwarten auf Antworten die in keinerlei Hinsicht medizinisch Abgesichert sind und dann erst zum Doktore gehen?? Also Dummheit hat einen neuen Namen, endschulge bitte kleines Naivchen und geh schleunigst zum Arzt bevor hier noch so einige Besserwisserhypochonder ihr Wissen preis geben...

Kommentar von melia7 ,

Hallo AndyPi,

der schlauste kannst du deiner Meinung nach auch nicht gewesen sein. Lies doch diese Fragen einfach nicht bevor du deine Besserwisser-Antwort gibst weil du keine Freunde hast und nix besseres zu tun hast!

Kommentar von AndyPi ,

warum sollte ich das deiner Meinung nach nicht tun, dafür ist dieses Plateu gedacht, mein Freulein und jetzt husch husch ab in die Schule, nicht das wieder ein neuer Hartzer Käse geboren wird oder ist er schon am Reifen?

Antwort
von hauking, 28

Leidest du unter Depressionen oder bedrückt dich irgendetwas? Das Gleichgewicht der Verdauung hat oft damit zu tun.


Wenn nicht, dann klingt es organischer Ursache. Wenn du blut siehst, ist es hell und frisch? Liegt das blut oben auf oder ist es vermengt? Bei schleim liegt die Ursache oft im oberen Darm. Es kann etwas ernsteres vor liegen oder auch sich um eine Verstopfung handeln. Dieses solltest du alles von Arzt diagnostizieren lassen 

Kommentar von melia7 ,

Das Blut ist eher oben auf dem Schleim sehr wenig und wie ein dünner Streifen..

Ich werde morgen zum Arzt gehen vielen Dank!

Kommentar von hauking ,

Das hört sich doch gut an. Es kann sich dann eher um eine analfissur im unteren analkanal handeln die durch harten stuhl hervorgerufen wurde. Möglicherweise aber auch hämorhieden. Dieses wäre nicht weiter schlimm und vergeht nach 1-2 Tagen, jeder zweite hat damit zu kämpfen. Spezielle salben gibt es in der Apotheke. Generell solltest du es aber klären lassen und ggf müsstest du zur spiegelung.

Antwort
von Elleyna, 4

Es gibt abführendes Mittel , nehm das , dann bist du den Stuhl endlich los :) und ab sofort immer viel trinken !^^ kenne das Problem selbst , trinkt man nicht viel , bzw. nur so 500ml am Tag , kann man mehrere Tage nicht auf die toiii 😅🙈

Glg Elli

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten