Frage von Edywantsmore, 28

Warum habe ich Schuppen bekommen?

Ich hatte noch nie im meinem Leben Schuppen, jedoch änderte sich dies als ich wachs(Gel) auf meine Haare geschmiert habe.Ich bin echt verzweifelt.Warum habe ich das bekommen, wegen dem Wachs/Gel?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Head&Shoulders, Business, 15

Hallo Edywantsmore,

ich kann dein Problem sehr gut nachvollziehen und versuche gern dir zu helfen. Zuerst einmal möchte ich dich beruhigen, du stehst mit deinem Problem nicht alleine da. Circa 70% aller Deutschen hatten schon einmal mit Schuppenproblemen zu kämpfen.

Um dem Problem auf den Grund zu gehen möchte ich dir kurz erklären, woher die Schuppen eigentlich kommen: Der Hauptverursacher für Schuppen ist ein natürlich vorkommender Hefepilz mit dem Namen Malassezia globosa, der sich auf der Kopfhaut aller Menschen befindet. Er ernährt sich vom Talg auf der Kopfhaut, dabei wird ein Nebenprodukt, die sogenannte Ölsäure produziert. Manche reagieren auf diese allerdings sensibler als andere. In diesem Fall gerät die Kopfhaut aus der Balance: Es kommt zu einer zu schnellen Hauterneuerung, wobei zu viele Hautzellen an die Hautoberfläche transportiert werden, wo sie zu sichtbaren Schuppen verklumpen.

Dies kann verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel eine Hormonumstellungen, wie die Pubertät, Temperaturschwankungen, falsche Ernährung oder aber auch falsche Haarpflege sowie übermäßiges Styling.
Meistens bekommt man Schuppen mit einem zinkhaltigen Anti-Schuppen-Shampoo in den Griff. Allerdings musst du das Shampoo regelmäßig und langfristig anwenden, denn nur so kann man den Verursacher von Schuppen, also den natürlichen Hefepilz Malassezia globosa, in den Griff bekommen. Denn den Pilz an sich kannst du von deiner Kopfhaut leider nicht entfernen.

Da du bemerkt hast, dass dein Schuppen Problem anscheinend in Verbindung mit deinem Haarwachs auftritt, möchte ich dir gern ein paar Haarpflegetipps mit auf den Weg geben: Nutze nur einen kleinen Klecks Shampoo in der Größe einer Euromünze und lass das Shampoo gut einwirken. Spüle es anschließend gründlich aus, damit keine Shampoo- oder Stylingreste im Haar zurückbleiben, die die Kopfhaut irritieren können. Am besten verwendest du dafür lauwarmes Wasser und föhnst dein Haar auch nicht auf höchster Temperatur, sondern lieber nur auf der mittleren Stufe.

Ich hoffe sehr, dass ich dir mit meiner Antwort weiterhelfen konnte und du dein Schuppenproblem schnell in den Griff bekommst. :-)

Viele Grüße,

Jan vom Head&Shoulders Team

Antwort
von Ashuna, 25

Ja viele billige produkte von Wachs oder Gel werden schmierig und trocken. Das sind nicht immer schuppen sondern einfach das Gel oder der Wachs ansich.

Hast du die "Schuppen" auch wenn du kein Wachs/ Gel aufträgst? Wenn ja sollest du die marke mal wechseln ggf. deine Kopfhaut anders waschen.

Antwort
von Bodybuilder1993, 24

Ja das Gel kann deine Kopfhaut austrocknen und dann bekommst du schuppen

Antwort
von Spezialwidde, 25

Das wird wohl das Gel sein, das sieht aus wie Schuppen. Waschs raus, wenns dann weg bleibt wirds das gewesen sein.

Antwort
von chokdee, 25

Das ist möglich, verwende doch einfach ein andere Produkt und schaue nach 1-2 Wochen ob es besser wird

Antwort
von Edywantsmore, 16

wisst ihr wie ich es weg bekomme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten