Frage von missZ1911, 17

Warum habe ich schmerzen an der scheide?

Habe seit Dienstag eine Pillenpause bis zum nächsten Dienstag, aber meine Tage sind immer noch nicht eingetroffen. Ausserdem habe ich starke Schmerzen an der scheide nachdem ich urinieren war, woran kann das liegen? Und ich habe in den letzten zwei Wochen 4 Klausuren geschrieben, liegt das mit den Tagen an Stress und wenn nicht woran dann? Hatte auch GV. mit meinem Partner allerdings glaube ich nicht an eine Schwangerschaft. Danke im Vorraus!

Antwort
von Timodius, 10

Das ausbleiben der Periode kann durchaus am Stress liegen. Die Schmerzen an der Scheide könnten durch einen Pilz verursacht werden. Und der gehört in ärztliche Behandlung.

Antwort
von iBorsch, 17

Hallo,
Es könnte natürlich an mehreren Dingen liegen. Ich möchte dir nicht zu Nahe treten aber kann es sein, dass er dich zu hart ran nimmt? Natürlich kann es auch ein anderweitiges Problem sein und damit könntest du dann auch einen Arzt aufsuchen und diesen mit deinem Problem konfrontieren. Durch zu starke Reibung kann es auch eine "natürliche" Wunde sein. Bei solchen Sachen würde ich es nicht der Zeit überlassen sondern schnell handeln!
MFG, 

iBorsch & Co. KG

Antwort
von missZ1911, 6

Vielen dank an alle, ich werde auf jeden Fall Montag meinen Frauenarzt anrufen.

Antwort
von vanillakusss, 16

Ich hatte das auch mal, als ich starken Stress hatte.

Normalerweise ist meine Periode überpünktlich, schon immer gewesen aber als es mir nicht gut ging, ist sie länger ausgeblieben, das kannte ich auch noch nicht.

Wenn du eine Schwangerschaft ausschließen kannst, würde ich noch warten und am Montag zum Gynäkologen gehen falls die Periode da immer noch ausbleibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten