Warum habe ich nur Pech in der Liebe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Abwarten und nicht danach zwanghaft suchen! Setz dir auch keine Richtlinien - nein, nicht jeder Mensch im Alter von 27 Jahren ist verlobt, bzw will verlobt sein.
Es wartet ganz bestimmt jemand besonderes auf dich, also stress dich bitte nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt solltest du mal sagen, in welchem Umfeld du zuhause bist. Ich kenne niemanden, der mit 27 Jahren verlobt geschweige denn verheiratet ist. Also mach dir mal keinen Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht denkst du einfach nicht so viel an Liebe und irgendwann,ganz unerwartet ergibt sich was von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 27 müsste man verlobt sein? Hab ich da was verpasst?

Deine Frage kann dir so keiner  beantworten. Man müsste dich kennen oder zumindest mal in freier Wildbahn sehen um das beurteilen zu können. Was hast du denn bisher alles versucht um die richtige Frau zu finden?

In unserer Gesellschaft ist es leider so, dass die Frauen sich in de Regel entspannt zurücklehnen und sich ihren Prinzen aussuchen. Die komplette Arbeit davor bleibt fast immer an dir als Mann hängen. Wenn du wartest, bis eine entsprechende Dame dich findet, weil du ja Sport machst und einen Job hast, dann wartest du bis zum jüngsten Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ganz abgesehen davon, das es mit Ausnahme einiger Kulturkreise nicht vorgesehen ist respektive nicht zwingend erforderlich ist im Alter von 27 Jahren bereits verlobt zu sein, so ist es natürlich auch durchaus möglich, das Du warum auch immer mit dem weiblichen Geschlecht bis dato ein wenig oder eben auch etwas mehr Pech gehabt hast. Derweil aber auch jede Pechsträhne üblicherweise mal ein Ende hat, so wirst auch Du noch eine Familie gründen. Ob es möglicherweise auch erforderlich werden könnte etwas an dir selbst zu richten, das kann ich dir mangels Kenntnisse deiner Person nicht verbindlich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und woran lag es denn, daß die Beziehung nach 5 Monaten schon vorbei war?

Die Antwort auf diese Frage bringt Dich der Lösung Deines Problems näher.

Ist sie beispielsweise abgehauen, weil Du vielleicht von ihr die klassische Frauenrolle erwartest? Damit hast Du bei den heutigen "Monsteremanzen" schlechte Karten. Egal, wieviel Vermögen Du auf dem Konto hättest oder welchen Adoniskörper Du vorzeigen kannst. ;)

Ist sie abgehauen, weil Du ihrem Traumbild nicht entsprochen hast wäre es klug, wenigstens zu wissen, wo die Schwachstellen waren.

Also wonach genau suchst Du Dir Deine Partnerinnen aus? Aussehen? Intellekt? Nettoeinkommen? Und wonach suchen die Dich aus?

Manchmal stehen uns unsere (oft überzogenen) Ansprüche buchstäblich im Weg auf der Suche nach dem perfekten Partner.

Eine Angleichung an die Realität hilft dann wahre Wunder.

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na und?

Mein Schwiegersohn war 28. Hatte auch nur eine Beziehung hinter sich. Und traf dann meine Tochter. Er wusste sofort: Das ist sie! 

Jetzt sind sie über acht Jahre zusammen. Drei davon verheiratet. Und glücklicher als am ersten Tag. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung