Warum habe ich noch nie ein Pferd vor einer Apoteke brechen gesehen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

weil pferde nicht erbrechen können, bei ihnen geht der Oesophagus-Deckel in die verkehrte Richtung nicht auf.

Deshalb kriegen Pferde Kolik und können sogar sterben, wenn sie sich z.B. mit Hafer überfressen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pferde können nicht Brechen oder nur ganz ganz selten also sagt das jmd zu dir un auszudrücken dass etwas sehr unwahrscheinlich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennifer1998
25.01.2016, 23:28

das was den unwahrscheinlich ist? Das verstehe ich nicht was duh meinst.

0
Kommentar von Komicer
25.01.2016, 23:32

Das Sprichwort wird benutzt, wenn zum Ausdruck gebracht werden soll, dass auch etwas Unwahrscheinliches in Betracht gezogen werden muss. So unwahrscheinlich eben, wie die Möglichkeit, dass sich ein Pferd übergibt. Und das ist eigentlich nicht möglich.

2

Keine Ahnung, aber Pferde können nicht brechen 🐎 💙

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenne den Spruch zwar nicht aber ernst gemeint ist er nicht! Pferde können nämlich nicht Erbrechen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennifer1998
25.01.2016, 23:27

Unt woher kommt dann der Spruch?

1
Kommentar von beglo1705
25.01.2016, 23:48

Pferde können aus anatomischer Sicht nicht erbrechen. Heißt auf deutsch: etwas, was nicht möglich ist, tritt trotzdem ein.

3

"Eher wirst Du ein Pferd vor der Apotheke ko..zen sehen, bevor ich dich heirate!"

In diesem Zusammenhang soll der Spruch ausdrücken, dass dies nie geschehen wird, ein Ding der Unmöglichkeit ist.

"Man hat schon Pferde vor der Apotheke ko..zen sehen!" ist gleichzusetzen mit "Wunder gibt es immer wieder."

Hintergrund ist, dass Pferde anatomisch bedingt nicht brechen können. Dem Magen fehlt der Rückwärtsgang.

Warum das Ereignis immer vor einer Apotheke nicht stattfinden wird? Keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
26.01.2016, 09:30

Die Apotheke wird als Symbol dafür hergenommen das auch kein Medikament hier hilft.

2

Weil Pferde nicht brechen können. Der Spruch meint: das ist unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pferde können sich nicht übergeben. Daher dieser Spruch, wenn man etwas für unmöglich hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es geht darum, dass etwas eigentlich so unwahrscheinlich ist, dass es faktisch nicht vorkommen kann.

genaueres über die anatomischen zusammenhänge erfährst du dort:

http://www.sprichworte-und-zitate.de/ich-habe-schon-pferde-vor-der-apotheke-374/

falls dir noch mehr redensarten einfallen, dessen herkunft du erfahren willst, gib ihn einfach in der google suche ein und schreib "herkunft" dahinter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon mal nen Hasen mit Brille gesehen --- auch so ein Spruch.   Aber was die Apotheke damit zu tun hat --- keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

pferde können nicht ko***

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schonmal Pferde k0tzen sehen? ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pferde können nicht brechen. Man meint mit dem Spruch dass man nichts für unmöglich hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung