Frage von braunesetwas, 113

Warum habe ich nach viel Alkohol am nächsten Tag keinen Kater?

Bin weiblich und kann mich zB jetzt nur noch teilweise an die letzte Nacht erinnern habe viel getrunken aber habe keine Kopfschmerzen oder Übelkeitsgefühl (hatte ich noch nie nach sowas) Bin nur müde kommt aber davon, dass ich nur 4 Stunden geschlafen habe. Warum ist das so ? Höre von anderen immer, dass sie den schlimmsten Kater haben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pinked, 60

Es gibt welche, die viel Alkohol vertragen und welche, die garkeinen vertragen. So ist das auch beim Kater. Die einen "sterben" am nächsten morgen vor Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit und die anderen sind so wie du nur müde. Kannst dich aber echt glücklich schätzen das du nie einen hast. Bin auch weiblich und habe so wie jetzt noch Kopfschmerzen und Kraftlosigkeit bis in den Nachmittag hinein 😁😂

Antwort
von Turbomann, 72

@ braunesetwas

vielleicht bist du bereits eine Gewohnheitstrinkerin mit Erinnerungslücken. 

Ich würde mir viel mehr Gedanken machen, warum man als Minderjährige so viel Alk trinken muss,dass man sich kaum noch an etwas erinnert.

Dann kannst du nur hoffen, dass sonst nichts passiert ist, woran du dich nicht errinnern kannst.

Kommentar von braunesetwas ,

Habe schon meine Aufpasser dabei die nichts trinken. Außerdem mache ich das nicht jedes Wochenende so "krass".

Antwort
von xxlostmyselfxx, 66

Manchmal kommt der Kater auch erst später oder du hast Glück gehabt

Antwort
von tajnara26, 60

Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Es kann sein, das deine Leber eine leichte Überfunktion hat und damit der Alkohol schneller abgebaut wird. Auch richtet sich der Abbau des Alkohols nach dem Körpergewicht. Schlanke Menschen vertragen in der Regel weniger, da der Fettgehalt des Körpers sehr gering ist und der Alkohol schnell in die Blutbahn gerät. Das ist keine Anspielung, sondern ein Lösungsansatz, da ich dich ja nicht kenne.

Antwort
von Lulumagbrotxd, 36

Also bei mir ist das auch immer so, es gibt nächte an die ich mich fast gar nicht mehr erinnere und am nächsten morgen gehts mir meistens ganz gut ausser das ich müde bin. Von meinen Freunden, die genauso viel getrunken haben hör ich dann das die mega den Kater haben haha

Antwort
von Tschoo, 40

Ich hatte auch nie einen Kater -- bin Alkoholiker (aber seit über 20 Jahren trocken)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community