Frage von NES20, 51

Warum habe ich mit meinem Autismus mit 20 keine märchenträume mehr?

Früher träumte ich von winx Club und heute Nacht träumte ich dass in der Wohnung Einbrecher sind und dann fliehe ich in einen garten und dort werde ich zuerst gezwungen mich abzuschminken und dann kommen Hunde wo auf mich gehetzt werden und aufeinmal kann ich fliegen und entkomme aber ich bin plötzlich in einer Stadt wo ich nicht weis wo ich bin und dann möchte ich mit dem Handy Hilfe rufen aber das Handy verwandelt sich in einen Gameboy.

Antwort
von einfachichseinn, 16

Such dir einfach Hilfe Mädchen und spame hier nicht so rum.

Du hast mit deinen anderen beiden Accounts noch eine Menge hilfreicher Antworten erhalten. Aber hier kann niemand eine Psychotherapie ersetzen.

Wieso hast du das Angebot ausgeschlagen in eine Psychiatrie zu gehen?

Antwort
von 7vitamine, 29

Auch Autisten werden erwachsen. Wenn du keine Kindersendung mehr anschaust die deine Fantasie anregen, dich aber nur auf normale Filme und Sendungen wie Krimis beschränkst, dann werden deine Träume auch keine Märchen mehr.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community