Frage von gameboy20, 66

Warum habe ich mit meinem Autismus einseitige Interessen und schalte mit meinen Gedanken ab?

Ich habe einseitige Interessen indem ich mal sitcoms, Kriminalfilme oder Doku soaps anschaute und das hat mich gelangweilt und ich habe einseitige Interessen dass mich nur zeichtrickserien auf Disney xd oder Disney Channel anschaue und wenn ich gerade eine Wiederholung anschaue wo schon oft genug kam oder nicht viel passiert schalte ich gedanklich in meine Autisten Gedanken ab und verliere den Faden.

Antwort
von Baranars, 32

Das mag mit dem Hang zu Routinen zusammenhängen, ev. dient es aber auch der Komplexitätsverringerung.

Wenn du immer ähnliches ansiehst, erlebst du mehr vertraute Situationen. Du musst weniger aktiv mitdenken und kannst dich so mehr dir selbst widmen.

Ich denke das mit dem abgleiten der Gedanken ist ein davon unabhängiges Phänomen. Dazu braucht man ja nicht unbedingt eine repetitive Tätigkeit.

Ablenkung von innen gehört eben dazu...

Antwort
von Honigtopf3003, 33

Hört sich ehrlich gesagt ganz normal an. Wer hat denn den Autismus diagnostiziert?

Antwort
von Mahabone, 28

Das ist halt so, darüber brauchst du dir keine Sorgen machen.

Genieße doch die beruhigende Wirkung wenn die Gedanken abschweifen, denn die Fantasie ist oft viel interessanter als eine Wiederholung im TV.

Einen guten Start ins neue Jahr wünsch ich dir! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community