Frage von kirbyadvance, 72

Warum habe ich mit meinem Autismus einseitige Interessen?

Früher interessierte mich nur winx Club. Dann nur Zeichentrickserien wie American Dad, Family guy oder South Park und als ich es zu oft sah weil es ständig im Fernsehen kam konnte ich es gar nicht mehr leiden. Jetzt interessieren mich nur Kinder Zeichentrickserien und in Cartoon Network habe ich alles schon gesehen bzw. kommt wegen Winter den ganzen Tag Serien Marathon wo mich irgendwann langweilt und in Disney xd und Disney Channel entweder Wiederholungen zum 125. mal oder Sitcoms wo mir nicht gefallen. Schulkameraden schauen gar keine Zeichentrickserien und schauen z.b. Doku soaps oder sitcoms an und sowas interessiert mich erst recht nicht.

Antwort
von Steffile, 31

Ich glaube nicht, dass das mit deinem Autismus zusammenhaengt - TV ist tatsaechlich meist langweilig.

Antwort
von djjanoch26, 29

hallo

als erstes möchte ich dir sagen es ist vollkommen normal das Autismus Kinder gewissen Vorlieben haben meist leben Autismus Kinder in ihrer eigenen Welt ich weiß wovon ich spreche da mein Sohn ebenfalls ein Autismus Kind ist er hat auch gewisse Vorlieben wie z.b mr bean oder zick und Zarko er kann nur draußen die Wege gehen die er jeden tag mit uns spazieren geht machen da es schwierig ist ihm was neues bei zu bringen fängt mein Sohn an zu weinen also von daher solltest du fragen haben stehe ich gern zur Verfügung

Antwort
von priesterlein, 22

Dein TV-Konsum scheint nichts mit irgend einem Autismus zu tun zu haben. Wie wäre es mit einseitiger Ernährung? Möbiusbandnudeln sind dazu sehr gut geeignet.

Antwort
von fremdgebinde, 28

Du solltest nur das schauen, was DU magst und dich nicht an anderen orientieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten