Warum habe ich mit diesem Trainingsplan zugenommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Muskeln sind schwerer wie fett...
Du darfst dich nich auf die wagge stellen und nach dem Gewicht gehen...
Trainiere und mach dein Plan solange bis du dich wohlfühlst. ..
Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genügend Eiweiß essen, nur Krafttraining machen, wenn genügend Eiweiß vorhanden ist. Ausdauertraining nur machen, wenn genug Kohlenhydratenreserve vorhanden ist. (da sonst Muskelmasse verbrannt wird)

Krafttraining und Ausdauertraining nicht beide an einem Tag machen.

Ansonsten Zucker, Weißmehl, Süßigkeiten, süße Getränke, Fastfood, fette Tierprodukte, gesättigte Fettsäuren, Alkohol, Kaffee vermeiden.

Viel frisches oder tiefgekühlten (am Besten aus der Region) Obst und Gemüse, fettes Fisch (wegen Omega 3 Fettsäure), mageres Tierprodukte, Vollkornprodukte, Mineralwasser, pflanzliche Fette (aber sparsam)

Gesundes Schlaf reduziert Heißhunger.

Öfter mal zu Fuß oder mit dem Fahrrad fahren statt mit dem Auto fahren.

Viel Sex haben.

Sich auch mal selbst belohnen. Zum Beispiel nach einer Woche darf es mal ein Eis sein. Damit man motiviert bleibt.

Vielleicht druckt du ein Bild aus, wo ein perfekter Körper enthalten ist. Du siehst dir das ständig an, um am Ball zu bleiben.

Visualisiere in deinem Kopf, wie dein Idealkörper aussieht. Auch das hilft.

Siehe hier:

http://www.menshealth.de/artikel/mehr-muskeln-mit-gedanken-workout.18065.html

Nicht essen, wenn dir langweilig ist, stattdessen unternimmt was, zum Beispiel mit Freunden quatschen, malen, ein Buch über Fitness lesen oder so ähnliches, sich selbst loben, spazieren gehen, sich ein Hobby suchen, lachen,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Muskel= mehr Gewicht. Sie sind schwerer als Fett. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskeln wiegen mehr als fett! Außerdem waren 59 Kilo schon recht wenig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Muskelmasse aufgebaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Muskeln aufgebaut und die wiegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung