Warum habe ich mit 26 immer noch Pickel?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So lange du deine Haut mit bösartigen Mitteln quälst, hat sie gar keine andere Chance, als sich maximal dagegen zu wehren!

Schalt mal einige Gänge runter und fang mal an, deine Haut zu pflegen.

Morgens und abends ein seifenfreies Waschgel, besser noch eine Reinigungslotion. Danach ein alkoholfreies Gesichtswasser. Dann ein Feuchtigkeitsserum, danach eine leichte Feuchtigkeitscreme.

Das sollte innerhalb von 14 Tagen schon eine sehr deutliche Besserung bringen!

Gute und günstige Produkte gibt es im DM von Balea, im Rossmann von Rival de Loop.

Beim Feuchtigkeitsserum ist es dann eine Frage deiner Vorlieben, ob du das Balea Aqua nimmst, welches eher eine ganz leichte Emulsion ist, oder das blaue Gel von Rival de Loop. Gel ist immer so ein bischen klebrig, nach meiner Empfindung.

Damit habe ich übrigens mit Ende 30 (!) endlich die Pickel in den Griff bekommen. Vorher hab ich meine Haut genauso gequält, wie du.

Jetzt mit knapp 44 habe ich nur noch ganz selten mal ein Pickelchen. Ach ja, das Rauchen habe ich auch aufgegeben. Die Haut wurde sichtbar feinporiger und gesünder.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
04.08.2016, 16:37

Herzlichen Dank für den Stern :-)

0

Ich kann dir auf deine vereinzelten Fragen keine richtige Antwort geben. Aber ich kann dir etwas empfehlen - was mir (auch 26) endlich meinen Hintern gerettet hat:

Louis Widmer Skin Appeal Serie zur dauerhaften Pflege (Reinigungsschaum verwende ich nur am Abend und creme mein Gesicht über Nacht NICHT ein), morgens wasche ich mein Gesicht nur mit Wasser und reinige dann mit Gesichtwasser nach und benutze dann das Sebo Fluid.

Um bestehende Pickel loszuwerden: Louis Widmer Acne Plus Creme.

Damit hab ich es endlich hinbekommen, viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir haben diese ganzen mittel vom hautarzt früher nichts gebracht, ich bekam auch in etwa dasselbe wie du verschrieben, also hörte ich bald damit auf.

später habe ich zinksalbe bzw. cremes mit hohem zinkanteil entdeckt, ist z.b. in bübchen wundschutzcreme drin oder penaten und das habe ich mal über nacht auf die haut getan ( weil die creme sehr weiss macht, daher nachts ).

heute habe ich mit meinem gesicht so gut wie keine probleme mehr und wasche mein gesicht nur unter der dusche.

kurz bevor ich meine regel bekomme, habe ich mal paar wenige pickel, damit kann ich gut leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mhm doof. Tut mir leid für dich. Kenne mich da nicht so aus aber du kannst dich auch anders behandeln lassen. Also keine Cremes usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissNatural
18.07.2016, 17:20

Wo kann ich mich denn behandeln lassen? Habe mal versucht beim Endokrinologen anzurufen, bin aber nie durch gekommen, so gefragt sind die! Und auf der Homepage bin ich eher zu der Vermutung gekommen, dass die ausschließlich Leute mit Kinderwunsch behandeln. Wahrscheinlich lachen die mich doch aus, wenn ich da wegen Pickeln hin komme oder?

0
Kommentar von MrMuffin1
18.07.2016, 18:41

Ach was! Ich seh selber nicht besser aus lol unnnnd vielen geht es so! Du musst es auf jeden Fall noch mal probieren

0
Kommentar von MrMuffin1
18.07.2016, 18:44

Naja also Operation kann man es nicht nennen aber die haben da so eine Art Kamm mit extrem vielen und kleinen Nadeln.. das bekommst du dann in die Haut gestochen (Die Nadeln sind so klein die Löcher in der Haut sieht man später nicht mal) und dann ist die Haut versetzt (nicht sichtbar) erneuert sich und zack - deine Pickel sind weg.. aber das kann schon so 6 - 800 Euro kosten und du musst diese Behandlung über einen längeren Zeitraum machen und immer wieder wiederholen!

0
Kommentar von MrMuffin1
18.07.2016, 18:45

Verletzt* Sry immer wieder diese Autokorrektur

0

Ich kenn mich damit nicht aus, aber der Industrie darf man nie glauben. Die wollen ihre Produkte nur so oft wie möglich verkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissNatural
18.07.2016, 17:55

Danke, dass weiß ich schon. Aber gut, dass du es nochmal schreibst, für Andere.

Finde es echt unmöglich, wie die Kosmetikindustrie uns dazu bringt unsere Haut "kaputt zu pflegen."

0
Kommentar von MrMuffin1
18.07.2016, 18:46

Tja...juckt die doch nicht! Hauptsache die verdienen ne Menge Kohle! Was soll man machen ? -.-

0

Ich bekomme Pickel wenn ich Chips esse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung