Warum habe ich manchmal gemischte Gefühle?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo computer99 :),

Vielleicht hast du dich noch nicht ganz an das Leben in dem Internat gewöhnt,gib dir einfach noch ein bisschen Zeit,es ist ja noch alles relativ neu für dich.Versuche die Gefühle einfach zu akzeptieren,was auch immer der Grund dafür ist,dann kannst du vielleicht mehr entspannen.

Ich wünsche dir alles Gute dort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst länger als andere Menschen, um mit der neuen Situation umzugehen. Die Abläufe dort , die Freunde, die du haben darfst, die Schule und die gestaltete Freizeit verwirren dich und du empfindest das sehr deutlich als Angst, Unruhe und aufgedrehtsein. Es bringt wenig, darüber nachzusinnen, wenn du so empfindest und jemanden hast, der dich mal eben in den Arm nimmt,. nutze dies. Ansonsten versuch es mit Entspannungsübungen, ruhiger klassischer musik und vielleicht auch mit Lockerwerden durch Tanzen, Trommeln etc. Der einsatz einer Klangschale wirkt oft noch Stunden danach beruhigend. Ob dein Medikament da mitwirkt, kann ich als medizinischer Laie nicht beurteilen. Sicher ist, was du weißt, dass alle Medikamente Nebenwirkungen haben. wie die hier sind, kann dir dein behandelnder Arzt erklären. Lass dir Zeit, nimm dein Leben so an, wie es gerade ist oder was der Tag mitbringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?