Frage von Coja987, 67

Warum habe ich manchmal beim reden Aussetzer?

Vor kurzem hat mich meine Freundin darauf hingewiesen, dass ich manchmal beim reden einfach so einen Aussetzer habe. Zum Beispiel ich rede über eine Sache und während dem reden sage ich irgendwelche Wörter die es nicht gibt und mir fällt es selber nicht auf. Ist es normal?

Antwort
von Giovanna2010, 31

Hallo,

also ich finde es nicht normal. Vielleicht bist du ein viel denkender Mensch und es kommt deshalb zusammen. Ich weiß ich nicht zu 100 Prozent. Wenn ich viel nachdenke und ich antworte auf Fragen oder ich sage etwas, dann sage ich nur die Hälfte und die andere habe ich mir gedacht. Bei mir kam es auch schonmal vor, dass ich irgendwelche Worte erfunden habe. Habe ich aber nur selten, meistens wenn ich viel nachdenke oder eben enorm unter Streß und Druck stehe.

Ein kleiner Tipp, vielleicht sprichst du mal mit deinem Hausarzt oder einem Sprachpädagogen. Vielleicht können sie dir auch weiter helfen.

Alles Liebe,

Giovanna2010

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Gesundheit, 17

Hallo Coja987,

Wörter, die es nicht gibt? Hast Du dazu mal Beispiele?

Du schreibst, dass es Dir selbst nicht auffällt. Kannst Du Dich denn nach diesen 'Aussetzern' daran erinnern?

Wäre gut, wenn Du mir das beantworten könntest, denn dann kann ich Dir hoffentlich eine hilfreiche Antwort geben.

LG

Antwort
von exxonvaldez, 20

Könnte eine Form von Tourette sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community