Frage von LumenDextar, 54

Warum habe ich kurz vor dem Umzug so eine innere Leere in mir ?

Hallo. Ich bin 18 Jahre und ich werd in naher Zukunft mit meinem Freund (23) im die erste gemeinsame eigene Wohnung ziehen. Möbel sind schon gekauft und alles ist vorbereitet aber seit ein paar Tagen habe ich so eine Leere in mir. Ich bin wie Gefühlskalt...freue mich nicht mehr auf die Wohnung und zweifle an den Gefühlen zu meinem Freund. Es ist nichts passiert woran ich erklären könnte woher das ganze mit einmal kommt, von einem Tag auf den anderen. Dabei war ich diejenige die unbedingt umziehen wollte und habe meinen Freund ganz oft gefragt. Vor einer Woche hätte ich noch heulen können weil er mir so viel bedeutet. Was ist das ? Was ist los mit mir ? Kennt das jemand ?

Antwort
von blvcks, 46

Ich weiß genau was du meinst, aber nicht in dem selben zusammenhang. Du kriegst womöglich ''kalte Füße'' und redest dir dinge ein, -> das mit den Gefühlen. Wie du schon sagst, du weißt nicht woher das kommt, aber es kann auch nicht sein, dass das einfach weg ist, einfach so. Ich glaube, innerlich sieht es nochmal ganz anders aus, und eigentlich liegt es nur daran dass du ein bisschen angst hast.

Viel glück, du schaffst das schon!:)

Kommentar von LumenDextar ,

Ich hoffe das es wirklich nur die Angst ist. Die Gedanken hatte ich auch schon gehabt aber ich wüsste nicht so wirklich vor was ich Angst habe. Aber Danke :)

Kommentar von blvcks ,

Du hast sicherlich angst davor, wie das zusammenleben mit deinem Freund wird. Ich möchte dir keine Angst machen, aber oft sind es genau solche dinge, die eine Beziehung zum zerbrechen führen. Aber wenn du und dein freund euch sicher seid, dass eure beziehung stark genug für sowas ist, dann werdet ihr das schaffen. Und ich denke, genau davor hast du angst. gern! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten