Frage von bluelight18, 45

Warum habe ich keinen Zugriff auf mein Konto mehr?

Ich werde von einem gesetzlichen Betreuer betreut und ich habe kürzlich erfahren, dass er online-banking mit meinem Konto macht. Ich habe nichts davon gewusst und mich immer gewundert warum das Geld (das ich eigentlich zum leben brauche) schneller abgebucht wurde als ich schauen konnte.

Vor 4 Wochen wollte ich selbst meine schulden-raten überweisen und habe erfahren dass ich das nicht kann weil mein Zugriff beschränkt ist. Dann habe ich noch erfahren, dass ich eine Sperre auf meiner Karte habe um mir nur maximal 50€ pro Woche abheben zu können aber vorher habe ich nichts davon gewusst und mich immer gewundert was da los ist.

Vor 4 Tagen wollte ich mir Geld holen aber da kam nichts und meine Karte ist gesperrt. Danach habe ich aus dritter Hand erfahren dass ich keinerlei Zugriff auf mein Konto mehr habe und mein Betreuer eine vollmacht hat.

Wie kann das sein?

Antwort
von malour, 36

Evtl. mal ans Betreungsamt oder Gericht wenden. Normal mus er dir das sagen und wie meinst du das,es war schneller weg als du schaun kontest,was du zum leben brauchtest? Hat er damit deine Schulden getilgt und monatliche Ausgaben?

Antwort
von hankey, 36

Wie wärs wenn Du mal DIREKT mit Deinem Betreuer darüber redest? Bist Du mal auf diese Idee gekommen?

Kommentar von kelzinc0 ,

Mein Bruder hatte auch so einen gesetzlichen Vertreter und es war praktich unmöglich mit ihm in kontakt zu treten.

Telefonich nie zu erreichen und auf Post kam nie eine antwort.

Kommentar von hankey ,

Aber so ein gesetzlicher Vertreter kommt ja nicht aus dem Nichts. Dann wendet man sich einfach an die Behörde, die den entsprechenden Betreuer eingesetzt hat. Es wurde ja verfügt, dass ein gesetzlicher Vertreter eingesetzt wird. Dann muss ja auch zumindest die Stelle die das verfügt hat den Kontakt herstellen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community