Frage von gnznormalerdude, 43

Warum habe ich keine freunde mehr am leben?

Hey Leute, ich kann es schwer erklären aber irgenetwas stimmt mit mir nichtmehr... Bis vor ein paar monaten war mein leben ganz normal. Ich bin oft mit freunden rausgegangen und hatte auch sonst spaß am lebnen. Natürlich waren da auch tage dabei an denen es mir nicht so gut ging aber das ist ja normal. Also es ist so ich habe zurzeit garkeine freude am leben und weiß nicht woher das kommt. Ich will allen menschen nur noch aus dem weg gehen sogar meinen freunden. Ich bin einfach nicht zufrieden mit mir selber aber nicht wegen meinem aussehen sondern einfach weil ich zurzeit eine ganz andere sicht auf das leben habe wie noch vor wenigen monaten davor. Ich habe sogar manchmal selbstmordgedanken aber würde es niemals machen. Manchmal gehe ich auch gar nicht zur schule und denke dabei auch garnicht an die folgen. Ich weiß nichtmehr was ich mit den tagen anfangen soll. Ich frage mich nur warum ich aufeinmal so depressiv geworden bin. In der nacht kann ich nicht schlafen weil ich immer daran denken muss wie schlecht mein leben ist. Ich will und muss unbeding etwas daran ändern aber ich kann es nicht weil mir nichts mehr spas macht. Ich gehe auch nur raus dass ich wenigstens draußen war. Es kommt mir auch so vor als würden die tage viel schneller vergehen als sonst. Es kommt mir einfach alles so komisch vor und vorallem kam das alles so plötzlich ich dachte immer wird schon wieder anderst aber bist jetzt hat sich nichts getan. Habt ich tipps für mich wie ich wieder glücklicher werden kann? Danke im voraus

Antwort
von MaryLu94, 21

Ja, mach dir Freude am Leben und gehe raus und überwinde den inneren Schweinehund. Gehe Hobbies nach oder treffe dich mit Freunden auch wenn du kein Bock hast, aber lasse dich drauf ein. Treff dich mit ihnen und sie werden dir gut tun. Denke weniger nach. Du bist gerade in einer Phase, das ist so. Im Leben gibt es genug Phasen, aber du musst auch schauen das du da wieder raus kommst, ansonsten musst du mal dich von einem Psychologen beraten lassen. Tut ja nicht weh.

Antwort
von anan40, 17

Du musst wahre freunde finden! Ich hatte fruher auch solche freunde die einen im stich liiesen. Meine freunde hatten sie von mir vor eifersucht abgewendet und jz hab ih bessere freunde gefunden vllt nicht so viele wie fruher aber bessere die immer fur mich da sind egal wie die situation ist:)

Kommentar von gnznormalerdude ,

Genau das ist mein problem. Keiner gönnt dem anderen etwas und jeder muss immer besser sein als der andere. Weiß nur nicht wie ich neue freunde finden soll bin 17 und es ist nichtmehr ao einfach

Kommentar von anan40 ,

vllt solltest du mal versuchen mit den leuten kontakt aufzubauen die du eigentlich immer "verachtet" hast oder hslt nicht so beachtet wie die anderen die im stich gelassen haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten