Warum habe ich in letzter Zeit so kalt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das scheint Schüttelfrost zu sein.. Du kannst abwarten aber wenn es nicht besser wird geh lieber doch zum Arzt (doch, ich habe deinen Text zu Ende gelesen.)
Sowas ist nicht normal.
Und ein kleiner Tipp: es heißt nicht "ich habe kalt" - sondern "mir ist kalt" :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackBirdG
29.07.2016, 19:13

Vielen Dank für di Antwort.

Entschuldige, da kam wohl das Schweizerdeutsch ein bisschen zu fest zum Vorschein ;)

0
Kommentar von Kanera12
29.07.2016, 19:48

Kein Problem :) hab auch extra versucht es nicht irgendwie böse klingen zu lassen:)

0

Absolut normal, manchmal ist der Körper resistenter gegen Kälte als sonst. Ursachen dafür sind Mineralien- und Vitaminmangel. Ich empfehle dir einfach mehr zu trinken und ausgewogener zu essen damit das nicht längerfristig anhält wie bei mir es der Fall war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackBirdG
29.07.2016, 19:14

Vielen Dank, könnte sehr gut möglich sein da ich in letzter Zeit (weil Ferien) das Mittagessen auslasse und nur zu Abend esse.

0

Wenn ich Dir sage, daß ich mich bei dieser Wärme mit 2 Oberbetten und einer Wolldecke zudecke, dazu einen dicken Schlafanzug trage und trotzdem friere, würdest Du mir das glauben und Dich nicht so allein fühlen?

Alle Leute stöhnen, es sei heiß, ich dagegen friere mir den Hintern ab. Kalte Hände und kalte Füße habe ich sowieso. Ich esse sehr wenig, nicht wegen des Gewichts, sondern weil ich nicht mag. Sobald ich mehr zu mir nehme, ist es auch gleich etwas wärmer.Da decke ich mich lieber besser zu. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung