Frage von skestions, 17

Warum habe ich immer das Gefühl das ich dick bin, wenn ich voll/satt bin?

Ich hatte schon häufig das Gefühl, das sich das Füllegefühl nach dem Essen mit dem Gefühl dicker zu werden gleicht! Ich war bis vor ein paar Jahren dick und bin heutzutage normal bis schlank. Meine Frage ist jetzt, ob das krankhaft ist oder ich einfach nicht mehr so wie früher sein will? Denn dick bin ich jetzt wirklich nicht! Oder erinnert mich das Gefühl von satt oder voll sein manchmal an das Gefühl von damals?? Ich esse normal falls das hilft. D.h. so viel bis ich satt bin. Würde mich über eure Meinung darüber freuen!!

Ich bin 15 und war bis zum 11 o. 12 Lebensjahr dick

Antwort
von Jan075, 6

Ich bin schon immer "dünn" gewesen und denke das das normal ist, denn ich hab gerade drei Burger (natürlich selbstgemacht) verdrückt und mein Bauch ist dicker geworden was dann nach dem Toilettengang am nächsten morgen wieder weg ist :-)

PS: Zumindest hoffe ich das ichs bis dahin noch aushalte :)

Mach dir nicht so viele Sorgen, das ist normal/das kennt jeder. ^^

Kommentar von skestions ,

Ok, danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community