Frage von neversmoking, 150

Warum habe ich geraucht?

Sagt mir bitte das ich nix habe ich sterbe fast vor angst. Ich habe mit freunden 2 packel Zigaretten geraucht und 3 shisha köpfe insgesamt geraucht. Jedoch bei den Zigaretten habe ich gepafft. So bitte sagt mir das ich nix habe weil ich bin 14 und sehe es ein den größten fehler gemachr zu haben. Ich habe zu gott gebetet . Bitte hilfreiche Antworten danke!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für groß & rauchen, 25

Hallo!

So bitte sagt mir das ich nix habe weil ich bin 14 und sehe es ein den größten fehler gemachr zu haben.

Die geringe Menge wird Dir nicht geschadet  haben und wenn das eine Erfahrung war und jetzt kommt nichts mehr gas alles sogar sein Gutes.

Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. 

Und Raucher werden meistens in der Jugendzeit gemacht - Nichtraucher auch. Du lässt es jetzt und bist auf der sicheren Seite, alles Gute.

Antwort
von STheVoi, 30

Von einmal wirst du keine Folgen davon tragen. Die Folgen des Tabakkonsums treten normalerweise  erst nach langjährigem Konsum auf. Sobald du in keine Sucht kommst/das zur Gewohnheit wird, wird zu 95% nix passieren.

Antwort
von DennisAk, 119

Solange du deinen Fehler erkennst, ist das nicht weiter schlimm, dann gehörst du noch zu einen der wenigen, die in deinem Alter rauchen, die Angst bekommen. Wenn du dich in Zukunft fern halten willst und das auch tust, ist das nicht weiter schlimm.

Kommentar von neversmoking ,

Danke!

Antwort
von Justadrama, 53

von einmal rauchen wirst du schon keine krankheit bekommen.

langfristig gesehen verursacht das rauchen u.a. krebs.

Kommentar von neversmoking ,

Danke!

Antwort
von neonlichtaugen, 34

was solltest du denn haben?

Antwort
von neonlichtaugen, 34

ich glaub wenn du so krass darauf reagierst bist du auch eindeutig viel zu jung zum rauchen :D

Antwort
von Germany12345, 38

Trink viel und geh duschen und zähne putzen;)

Antwort
von EaglyElite, 88

Natürlich stirbst du nicht . Würde mal überdenken was für "Freunde" du hast.
Dazu würde ich mal an deinem Selbstvertrauen arbeiten , wenn deine freunde dich zum Rauchen drengen bzw du es als nötig empfindest ein "mitläufer" zu sein . 

Lg

Kommentar von neversmoking ,

ich habe sonst keine anderen freunde :(

Kommentar von EaglyElite ,

Besser keine als Freunde die dich auf die Schlechte Bahn bringen

Kommentar von STheVoi ,

Wenn seine Freunde rauchen, ist das ihre Sache und bedeutet nicht, dass sie schlechte Freunde sind. Wenn er da mitmacht, ist das zu 100% seine Schuld, außer natürlich, deine Freunde haben sich direkt gezwungen

Antwort
von Hyhue, 54

Hallo ! Außer vielleicht einen rauen Hals mit Halsschmerzen, wirst du nichts haben.. auch kein Lungenkrebs oder so das geht nicht so schnell. Also mach dir keine Sorgen ! 
Lg Hyhue

Kommentar von neversmoking ,

Danke! Hab mich schon abgeregt.

Antwort
von OneACE22, 43

Probleme kriegst du erst, wenn sich du das wiederholt machst. Hör einfach auf, dann passiert auch nichts weiter.

Kommentar von neversmoking ,

Mach ich! Danke!

Antwort
von lost2000, 17

Du hast nix

Antwort
von elisabetha0000, 17

Ist ja nicht soooo schlimm! Du mußt ja nicht weiter Rauchen.

Gott hilft dir ganz bestimmt. (Gott führe mich nicht in Versuchung, sondern erlöse mich von dem Übel. Danke!)

Antwort
von 04738, 39

Du wirst nicht sterben. Keine Angst. Alles gut.

Machs halt nicht nochmal.

Aber selbst dann wirst dus nich unbeschadet überleben ;)

Aber nur knapp

Kommentar von neversmoking ,

was wie unbeschadet?

Kommentar von 04738 ,

obwohl, du wirst sowas von abkrüppeln

Kommentar von 04738 ,

Manchmal verwirren mich die menschen hier einfach und ich weiß nicht mehr was ernst gemeint ist und was nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten