Frage von CooleVanessa, 39

Warum habe ich einen Wirbel in den Haaren (oder wie das heißt)?

Ich bin fast erwachsen und habe lange Haare. Mnachmal habe ich sie offen und machmal als Zopf. Und den trage ich dann recht weit oben. Mir ist aufgefallen dass die Haare auf der einen Seite normal hochgehen und auf der anderen immer so gebogen sind obwohl ich sie streng nach oben kämme. Meine Mama hat gesagt dass das ein Wirbel ist. Warum hat man das? Und was kann man dagegen machen? Ich finde das sieht blöd aus. Ist das ech ein Wirbel? DANKE

Antwort
von Waldemar2, 14

Jeder hat einen Wirbel. So sind wir Meschen halt gebaut. Vielleicht musst Du Deinen Zopf erwas tiefer ansetzen. Es gibt bestimmt eine Lösung, die auch gut aussieht.

Antwort
von Cephalothorax, 19

Sowas hat jeder, glaube ich zumindest. Meistens am hinteren, oberen Ende des Kopfes. Die Beschaffenheit deiner Haare liegt an deiner DNA, da gibt es nichts, womit man das beeinflussen kann. Ist aber auch nicht nötig, das ist eine ganz normale Sache :)

Antwort
von Mignon3, 18

Fast jeder Mensch hat Wirbel. Einen Grund gibt es nicht. Du mußt - wie jeder andere Mensch auch - damit leben. Man kann nichts machen. Wirbel sind ja eh nicht schlimm, weil sie ein individuelles äußerliches Merkmal sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community