Frage von thebeautyxoxo, 12

Warum habe ich diese Hoffnung immer noch obwohl es nie eintreten wird?

Mir gehts zurzeit nicht so gut und jedenfalls hoffe ich immer dass es diese eine Person sehen wird,die früher immer gefragt hat ob alles okay ist. Jedenfalls gucke ich die Person immer bisschen traurig an in der Hoffnung ob alles okay ist. Nicht aus Aufmerksamkeit oder mich in den Mittelpunkt zu stellen sondern weil ich Probleme habe mich immer von selbst zu öffnen und wenn die Person fragen würde ich mich sogar öffnen,weil ich gemerkt habe dass ich jemanden zum reden brauche. Ich weiß dass eine Person mir nicht in den Kopf gucken kann aber früher hat die Person direkt gemerkt wenn der Schuh drückte. Mache ich irgendwas falsch?

Antwort
von ghasib, 9

Du ziehst dich innerlich zurück. Gibt es niemanden dem du dich anvertrauen kannst. Wie du sagst man kann dir nicht in den Kopf schauen. Eine Therapie wäre vielleicht auch nicht schlecht

Antwort
von SoVain123, 12

Naja wenn du es wirklich garnicht aushälst, dann kannst du der Person ja mal schreiben. Aber manchmal muss man Dinge auch alleine durchstehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten