Frage von Shorty5, 56

Warum habe ich bei einer 16K Leitung nur eine 1,6K Downloadrate?

Ich habe mal eine Frage, Im Haushalt is eine 16K Leitung gekauft, es kommen bis zum Router auch 16K an (habe schon mit der Telekom gesprochen, aber die raten mir nur dazu, ein Testabo für 5,95€ im Monat für 1 Jahr abzuschließen, um mir einen Spezi dafür zu holen), aber an jedem PC, Smartphone und Tab habe ich eine Höchstdownloadrate von 1,6K bis 1,7K. Selbst die von der Telekom sagen, dass das zu wenig ist und irgendwo eine Störung vorliegen muss. Zudem habe ich noch das Zurzeit neuste Routermodell (meint die Telekom), undzwar den Speedport W723V Typ B. Der Router ist natürlich auch am DSL-Anschluss angeschlossen. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass bei uns im Dorf erst letztes Jahr Glasfaserkabel verlegt wurde.

Geräte:

alle 3 Pc´s haben eine Lanbuchse mit 10/100 MB/s

ein Galaxy S3 und ein S4

und ein Galaxy Tab 2

Ich würde mich sehr über Lösungsvorschläge freuen.

MfG Shorty

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 22

Hallo Shorty5,

wenn die Geschwindigkeit am Router ankommt, dann wird es sicherlich an den WLAN-Einstellungen liegen. Bitte versuche diese etwas zu optimieren. Teste hier am besten unterschiedliche WLAN-Kanäle. Die Einstellungen nimmst du im Konfigurationsmenü des Speedport W 723V vor.

Ich wünsche schon mal einen guten Rutsch!

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Kommentar von Shorty5 ,

Erst einmal danke dafür, aber es geht mir um die Downloadgeschwindigkeit über den Lan-Anschluss. Ich würde mich hierbei auch noch über eine Antwort freuen. Und ich wunsche Ihnen auch noch einen guten Rutsch `{°o°}'

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet & Router, 26

wo liegt dein Problem ?

bei einer 16MBit Leitung ergibt sich rein rechnerisch 2MB/s Download, abzüglich Overhead usw. ergibt das 1,7 bis 1,8MB/s, somit bist du ja gut bedient ;)

wie der Speedport mit deiner Leitung synchronisiert hat, kannst du ja selbst im Menü nachsehen

Kommentar von Shorty5 ,

Dann verstehe ich nicht warum ein Kumpel (ca 200m weiter und auch 16k) 10mb download hat und ich nicht. Dazu kommt ja noch, dass selbst die von der Telekom sagen, dass das zu wenig ist.

Kommentar von netzy ,

rechne dir den Durchsatz einer 16MBit-Leitung selbst aus wenn du mir nicht glaubst :-)

16MBit : 8 = 2MB/s
minus Protokoll-Overhead
Ergebnis: ca. 1,8MB/s

kannst ja gerne bei der Telekom nachfragen, wie der Supporter zu seiner Aussage kommt

wohnst du oben am Berg und dein Freund ganz unten ?
dann kann es passieren, das aus seiner Leitung durch das starke Gefälle die fünffache Datenmenge aus einer 16k Leitung "rausläuft" als rein rechnerisch überhaupt möglich ist :-)

Antwort
von Treko, 38

Es kommt am Router liegen, da es veraltet sein konnte.
Die Leitung kommt vielleicht einfach nicht ganz an (meistens der Fall).
Störungen liegen vor.
Was anderes wüsste ich nicht.

Kommentar von Shorty5 ,

Daran habe ich auch schon gedacht, aber wenn ich manchmal das Thema "Neueren Router zum testen" anspreche bekomme ich halt immer die Antwort, dass der, den ich habe der neuste sei. Das beste ist ja noch, dass das ein gemieteter ist und das dann in meinen Augen unter Kulanz fällt einen Router zum testen zuzusenden.

Antwort
von jogele1, 31

Es kommen nie die zahlen an die angegeben werden auch wennan Glasfaserkabel hat. Telekom leidet auch wie viele andere anbieter auch unter sogenannte "störungen" weswegen auch nicht soviel ankommt.

Kommentar von Shorty5 ,

mag ja sein, aber warum hat ein kumpel der ca 200m entfernt wohnt 10mb/s

Kommentar von jogele1 ,

hat er den selben anbieter?

Kommentar von netzy ,

mag ja sein, aber warum hat ein kumpel der ca 200m entfernt wohnt 10mb/s

dann wird er vermutlich eine 100MBit-Leitung haben, der Anbieter ist dabei egal

Kommentar von Shorty5 ,

Er ist auch bei der Telekom und wir haben hier eine Höchstleistung von 16k

Kommentar von netzy ,

da siehst du es wieder, nicht mal guten Freunden kann man mehr glauben ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community