Frage von leeensch18, 59

Warum habe ich Bauchkrämpfe und Durchfall?

Hallo alle miteinander ! Ich habe ein Problem und zwar habe ich schon sehr lange starke Bauchschmerzen und Durchfall . Ich war schon bei sämtlichen Ärzten unter anderem auch im Krankenhaus,hatte Ultraschall usw. Leider weiß keiner was mit mir los ist den Durchfall kann ich teilweise durch Medizin verhindern und die Bauchschmerzen auch nur ich bin 14 Jahre alt und da macht das nicht gerade sehr viel Spaß :( Ich wurde auch auf Unverträglichkeit en getestet und da war nichts :( Ich soll jetzt aber trotzdem Zucker,Hefe,Weizen,Schlagobers und Topfen nicht essen :( Die Schmerzen die ich habe sind auch immer ganz anders :(Was kann das sein? 

Danke an eure Antworten im Vorraus :)

Antwort
von andie61, 37

Wurdest Du auch auf eine Histaminintolleranz hin untersucht?

Führe einmal ein Ernährungstagebuch und trage dort alles ein was Du isst und trinkst,dann dazu was wann für Beschwerden auftreten,das einmal über einen Zeitraum von 4 Wochen,und gehe dann mit dem Tagebuch zu einem Facharzt für innere Krankheiten(Internist)

Kommentar von leeensch18 ,

So ein Tagebuch fuhre ich schon nur ich soll auch nur spezielle Sachen essen und das Problem ist das es immer variiert also ich kann teilweise nichts essen und teilweise geht es mir wieder viel besser wenn ich (übertrieben) das 4fache esse :/

Kommentar von andie61 ,

Das hört sich nicht gerade danach an als ob da ein sinnvoller Plan hinter steckt.Wo wohnst Du,in welcher Stadt?

Kommentar von leeensch18 ,

In Niederösterreich Brunn am Gebirge nahe Mödling . Wie kein Sinnvoller Plan? :)

Kommentar von andie61 ,

Es wäre nur sinnvoll wenn Du alles isst und dann anhand des Tagebuches zu erkennen was Dir Probleme bereitet,und dann neu anzufangen und das alles auslässt um festzustellen ob die Probleme weniger werden,oder ob weitere Nahrungsmittel Probleme bereiten.

Ich habe Dir mal Links für Östereich rausgesucht,möglicherweise kann Dir da geholfen werden

http://www.nahrungsmittelunvertraeglichkeitstest.at/

http://www.bblinz.at/site/oesterreich/aktuelles/article/4654.html

http://www.allergiezentrum.at/

Kommentar von leeensch18 ,

Dankeschön echt nett :)

Antwort
von nixawissa, 15

Bei diesen Fragen muss ich mal meinen Beitrag hierzu irgendwie vervielfältigen weil das so oft vorkommt! Wenn Du in letzter Zeit Antibiotika genommen hast und gerne süsses ist, dann hast Du bestimmt eine Hefepilzinfektion ( Candita Albicans ) Das finden die wenigsten Ärzte! Ich machs kurz weil ich das hier schon so oft geschrieben habe! Alles Süsse sofort weg lassen, viel Grapefruitsaft trinken, Besserung merkst Du aber erst nach 3 Wochen wenn Du eisern bist! Ich habe das durch gemacht ( 4 Jahre ) bis mir Heilpraktiker auf diese Weise geholfen haben! Tu es! Was ist eigentlich Topfen?

Kommentar von leeensch18 ,

Topfen ist das selbe wie Quark :) und danke ich werde es versuchen :)

Kommentar von leeensch18 ,

4 Jahre sind echt hart ich bin schon völlig fertig nach 1/2 halben Jahr :(

Antwort
von DennisAk, 37

Könnte eine Laktoseintoleranz oder eine Glutenunverträglichkeit sein, das hätten die im Krankenhaus aber sicherlich bemerkt.

Kommentar von leeensch18 ,

Das war auch ein Verdacht war es aber leider nicht :/

Antwort
von Oneset, 28

das könnten rotaviren  sein

Kommentar von leeensch18 ,

Was sind Rotaviren? :)

Kommentar von Oneset ,

die hatte ich auch mal, und ich hatte genau dieselben auffälligkeiten wie du...http://www.netdoktor.de/krankheiten/rotavirus/

Kommentar von leeensch18 ,

Ich habe mir den Link kurz angesehen :) Aber bei mir ist es schon seid langem seid ca. Juni und so lange kann das doch gar nicht möglich sein oder? :)

Kommentar von Oneset ,

oh, nein...dann kann ich dir leider nicht helfen.

Kommentar von leeensch18 ,

Trotzdem vielem dank :)

Kommentar von Oneset ,

kein ding^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community