Frage von bading, 78

Warum habe ich auf selfies immer ein schiefes Gesicht/Kinn?

Wenn ich in den Spiegel gucke oder jemand ein spontanes Bild von mir schießt ist alles ok.

Wenn ich aber mit meinem Handy oder Cam von Laptop ein Foto mache.. ja dann sieht es so aus als ob mein Kinn total krumm nach links verzogen ist :D

Antwort
von KlecksKeks, 49

Das könnte u.a. an der Verzerrung durch das Weitwinkelonjektiv liegen, die z.B. in den Smartphone-Kameras verbaut sind. Die Objektive haben zwar den Vorteil, das man mehr vom Motiv auf dem Bild bekommt, aber dafür ist das Bild zum Rand hin gewölbt, ähnlicht wie bei einem Fish-Eye Objektiv (https://de.wikipedia.org/wiki/Fischauge), aber nicht so stark.

Versuche doch mal  die Kamera etwas weiter weg zu halten, damit zum Rand hin mehr Platz ist und schneide den Bildauschnitt, den du brauchst nachträglich aus.


Antwort
von Hayns, 31

Ein Spiegelbild ist kein Foto.

Dein Spiegelbild ist Dir vertraut, dass siehst du tagtäglich mehrmals. Das/ein Foto ist seitenverkehrt.

Antwort
von xxlostmyselfxx, 62

Vielleicht liegt es einfach an der Perspektive oder es kommt dir nur so vor! :D

Antwort
von profile1, 55

Liegt es vielleicht an deiner Kamera und Cam

Kommentar von bading ,

Kommentar von profile1 ,

Naja man sieht sich halt auch immer anders zum Beispiel sieht man auf Bildern ganz anders aus als im Spiegel vielleicht hat das was damit zu tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community