Frage von Carlystern, 44

Warum habe ich Angst am Abendgymnasium nicht mehr genommen zu werden?

Hallo,

Möchte auf dem Abendgmnasium unbedingt mein Abitur nachholen und weiß auch das ich es packe. Doch habe einen langen Weg in einer falschen Schule,mit falschen Lehrern und zu allem Übel längerer Krankheit hinter mir.

Es geht einzig allein nicht darum ob ich es schaffe, sondern um die Verweildauer, welche hart bemessen ist und eine längere Krankheit nicht einbindet.

Ich habe Semester: E1, E2, E2, Q1, Pause wegen Krankheit mit Abmeldung von der Schule. Nach 3 Jahren Neuanmeldung an der gleichen Schule (War schon ein Fehler), sollte gleich in Q1. Wurde nach einem Test in die E1 eingeteilt, um alles nochmal aufzufrischen. Schulleitung hatte erwähnt keine Relevanz für die Zulassung zur Q1.

Doch die Sache kam anders und es hatte doch Relevanz. E1 und E2 gemacht und danach wurde ich von der Schule verwiesen,da ich in der E2 einen Rückfall bekam. Jetzt bin ich wieder vollkommen gesund und würde gern mein Abitur weiter machen. Doch da ist die Verweildauer!

Habe solche Angst! Möchte jetzt auf ein anderes Abendgymnasium. Der Eintufungstest habe ich durchgearbeitet und ist viel einfacher als vorher. Wie sollte ich der Schulleiterin beim persönlichem Gespräch gegenübertreten?

Falls relevant das Abendgymnasium war vorher in Darmstadt und möchte jetzt ins Abendgymnasium nach Frankfurt am Main.

Antwort
von Barbdoc, 17

Du bist sicher, daß du das Abitur schaffst? Ich fürchte allerdings, daß Deutsch für dich ein großes Problem werden wird. Deine Sätze sind nicht logisch durchstruktuiert. Die Interpunktion fehlt größtenteils. Du machst für eine Muttersprachlerin schon heftige Fehler. Du leitest beispielsweise deine Nebensätze häufig mit "wo" ein. Das ist so, wie du es gebrauchst immer falsch. Du mußt dich verschärft drum kümmern, korrektes Deutsch zu lernen, denn sonst ist an eine gute Abiturnote in diesem Fach nicht zu denken. Ich könnte mir vorstellen, daß die Volkshochschule entsprechende Kurse anbietet. Alles Gute für dich B.

Kommentar von Carlystern ,

Danke für deine Antwort! Deutsch und Chemie sind meine besten Fächer. Im Internet achte ich auf sowas nur nicht.

Kommentar von Barbdoc ,

Tut mir leid, es handelt sich hier nicht um Flüchtigkeitsfehler, sondern vor allem um gravierende Fehler in der Satzkonstruktion. Warum glaubst du, im Netz auf die Interpunktion verzichten zu können? Deutsch mag eines deiner besten Fächer sein, wirklich gut bist du darin auf keinen Fall. Alles ist relativ.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community