Frage von eufemia20, 88

Warum habe ich als Autist keine Facebook Freunde?

Ich hatte bis vor einem Jahr noch 20 Facebook Freunde und der Kontakt ging auseinander weil die Schulzeit vorbei war und sie haben mir auch nicht mehr zurück geschrieben und der Kontakt von alten Schulen ging eh auseinander und da schreibt mir erst recht niemand zurück weil es Zulang her ist. Andere wo nicht autistisch sind haben 1000 Facebook Freunde. Sogar ein anderer Autist hat 500 Facebook Freunde weil er in einer Einrichtung wo weit weg liegt wo man von zuhause weg ist andere kennenlernte und weil er sich auch mit anderen Autisten zum sozialtraining trifft. Für mich ist beides nichts weil Übernachtung auswärts traue ich mir nicht zu und sozialtrainig interssiert mich nicht mit zusammen kochen, Sketche oder Ausflüge. Ich versuchte mal mit Schulkameraden was auszumachen als der Kontakt noch aktuell war und die interessieren sich nur für Partys und Disco und das wollen meine Eltern nicht weil es zuspekt ist nachts alleine unterwegs und mich auch die Schulkameraden alleine stehen lassen können nachdem was sie mich schon veräppelt haben. Ich wollte mal mit Schulkameraden was neutrales ausmachen und dann haben die sich nicht mehr gemeldet weil es eine Veräppelung war.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Matrixarchitekt, 57

Einem Autisten ist es wesentlich schwieriger Kontakte zu knüpfen und zu erhalten. Mit diesen Leuten ist auch etwas schwierig Gemeinsamkeiten zu finden, weil hier vor allem die Jugendliche keine Erfahrung haben. Eine positive Freundschaft aufzubauen und zu erhalten, müssen sich beide Parteien bemühen. Ein Autist scheut den öffentlichen Kontakt, die andere Person fühlt sich nun mal besser in einer Gruppe, wo die gemeinsame Themen besprochen werden können. Hier müssen beide auf Kompromisse eingehen

Antwort
von halbsowichtig, 26

Facebook ist eine Datenkrake die dir Freunde vortäuscht die du in echt nie hattest. Melde dich da ab und verbring die Zeit mit etwas Interessantem.

Freunde findet man in Interessengruppen, also z.B. Hobby-Vereinen. Wo sich Leute treffen, um über das gleiche Thema zu reden. Das kann in einem Internet-Forum sein, oder offline in einem Club. Ist im Prinzip egal.

Antwort
von xYMCOMIDx, 45

Du meckerst hier also nur wegen Facebook Freunde ? Man Facebook ist nichts ich habe es vor einer Woche deaktiviert weil es Zeitverschwendung ist. Wenn du in Facebook 1000 Freunde hättest aber im echten Leben nur 3-4 dann würde dir das auch nichts bringen.

Antwort
von heiisayed, 45

Verhalt dich "normal" ist bei mir selbst so gewesen ...

Kommentar von halbsowichtig ,

Wie verhält man sich "normal"? Bitte erklär das mal näher! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten