Frage von Jan1868, 48

Warum habe ich alle 3 Wochen schwarze Flecken im Sichtfeld?

Servus ^^ also das ist so, dass ich alle 3 Wochen schwarze Flecken im Blickfeld sehe. Manchmal sehe ich Figuren, die sich bewegen und wenn es aufhört habe ich einfach extremste Kopfschmerzen. Wenn die Kopfschmerzen aufgehört haben, dann schmerzt mein Kopf beim Schütteln. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Antwort
von mayakolz33, 31

also das mit den Flecken kommt mir bekannt vor. Wenn ich z.B. in helles Licht gucke, habe ich die auch und mir wird ein bisschen schwindelig.

Als ich vor ein paar Jahren unmächtig wurde, hatte ich diese "Flecken" im Sichtfeld sehr stark. Nur mal so als Warnung.

Expertenantwort
von Emelina, Community-Experte für Kopfschmerzen, 19

Hallo Jan1868,

das hört sich nach einer Migräne mit Aura an. Ein Neurologe ist dafür der zuständige Facharzt.

Migräneaura:

  • Sehstörungen, Sprachstörungen, einseitige Taubheitsgefühle oder Schwindel.
  • Eine Migräneaura findet üblicherweise vor dem Migränekopfschmerz statt.
  • Dauer: zwischen 10 bis 60 Minuten.

Nur ein kleiner Teil der Menschen mit Migräne haben auch eine Aura.

Migränekopfschmerz:

  • Anfallsartiger - meistens einseitiger – Kopfschmerz (stechend oder pochend).
  • Übelkeit (manchmal mit Erbrechen), Appetitlosigkeit.
  • Licht-, Geräusch-, oder Geruchsempfindlichkeit.
  • Der Schmerz verschlimmert sich bei Bewegung / körperlicher Anstrengung.
  • Dauer einer Migräneattacke: Wenige Stunden bis zu 3 Tagen.
  • Die ersten Migräneanfälle treten bei den Meisten erst ab der Pubertät auf.
  • „Normale“ Schmerzmittel wirken oft nicht ausreichend.

Es gibt viele verschiedene Arten von Migräne, deshalb müssen nicht alle genannten Symptome auch immer und bei Jedem genauso zutreffen.

Mein Rat: Lasse dich von einem Neurologen untersuchen. Gegen die Kopfschmerzen gibt es spezielle Migränemittel, Triptane (z. B. Sumatriptan). Gegen die Aura gibt es leider kein Medikament. Da hilft nur die allgemeine Migränevorbeugung:

http://www.schmerzklinik.de/service-fuer-patienten/migraene-wissen/verhalten/hau...

LG Emelina

Antwort
von afrozenheart, 30

Geh mal zu einem Arzt, der kann dir deutlich mehr sagen als wir (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten