Frage von Shelby211, 46

Warum hab ich viel Kraft Gewichte zu heben aber nicht genug Schlagkraft?

Hi ich hebe zurzeit viel kg aber, wenn ich irgendwo schlage dann hab ich nicht viel Kraft bzw. Ich kann nicht fest schlagen. Woran liegt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von marcussummer, 28

Maximalkraft und Schnellkraft sind zwei unterschiedliche Teile des Krafttrainings und müssen unterschiedlich trainiert werden. Mit reinem Maximalkraft-Training wird die Schnellkraft nicht gefördert. Zudem solltest du die Hebebewegung mal dahingehend überprüfen, ob sie die Muskeln trainiert, welche du für die gewünschte Schlagrichtung brauchst.

Antwort
von Parhalia, 17

Das wird vermutlich an zusammenhänglichen 3 Ursachen liegen :

 - Du hast zwar das richtige Training / motorische Routine für den Kraftsport, nicht jedoch z.B. nicht für den korrekten Bewegungsablauf des Schlages eines Boxers.

 - dadurch hast Du nicht DIE Muskelgruppen optimal trainiert, wie sie für z.B. einen Boxer wichtig sind. Ein Muskelstrang besteht zudem aus 2 verschiedenen Fasertypen. Ausdauernde Fasern für reine Kraft / Bewegung, welche aber relativ langsam kontrahieren. Und anteilig weniger schnell kontrahierende Fasern für schnelle Reaktionen. 

 - und wenn Du in Relation zur Muskelmasse zu wenige "schnelle" Fasern hast, so bekommst Du auch keine "Geschwindigkeit" in Deinen Schlag. ( Schnellkraft )

Und so kann ein sehr gut austrainierter Boxsportler selbst bei deutlich weniger Muskelmasse eines Kraftsportlers durchaus sogar deutlich stärker bis sogar mehr als doppelt so stark wie ein Gewichtheber zuschlagen. Er weiss einerseits ganz gezielt seinen Oberkörper mit in den Schlag zu legen, und andererseits kann er seinen Schlag proportional sogar deutlich schneller und höher beschleunigen als der Gewichtheber.

Kommentar von Shelby211 ,

Geht auch beides? Also Krafttraining machen und für Schlagkraft verbessern

Kommentar von Parhalia ,

Prinzipell geht auch das. Zunächst einmal müsstest Du dann erst einmal die korrekten Motoriken / Schlagabläufe in sich z.B. in einer Boxschule trainieren. Dann weisst Du zumindest schon mal, wie die optimale Schlagführung aussieht.

Das ist schon mal sehr viel wert. Du wirst aber nicht damit rechnen können, hinterher die "proportionale Schlagkraft" analog zu Deiner Muskelmasse zu erreichen. Da steckt sehr viel ( jahrelanges ) Training und Erfahrung hinter. Zudem lassen sich die "schnellen Fasern" deutlich schwerer aufbauen als die ausdauernden Fasern, welche Du als Kraftsportler trainierst.

Warum willst Du überhaupt "beides" ?

Antwort
von Ako5252, 15

Dein körper ist nicht an die bewegung gewöhnt zb beim boxerlauf da wirst du bei hohem tempo nichtmal eine minute aushalten

Kommentar von Shelby211 ,

Kann ich das glaubst verbessern?

Kommentar von Ako5252 ,

Ja natürlich gibts tausend übungen

Antwort
von Peter501, 21

Schlagkraft ist die Zusammensetzung aus Technik und Geschwindigkeit und das muss trainiert werden.

Antwort
von HDxSiLv3r, 16

Wenn du mal alleine zu Hause bist oder irgendo dann stell dich aufrecht auf die Zehen spitzen und Versuch gerade aus zu schlagen bis du deine Arme nicht mehr hochhalten kannst. Das sollte helfen ^^
Ach ja und achte darauf, dass du gerade schlägst sonst triffst du ja nie ;P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten