Warum hab ich mit 5.1 Surroundboxen ueberwiegend Stereo-Wiedergabe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, was man dort in dem Forum geschrieben hat, stimmt. Das Angebot an "5.1"-Medien ist nur ein verschwindend kleines Krümelchen gegenüber dem riesen Anteil, der nur in "Stereo" aufgezeichnet ist. Bei DVD's und Computerspielen "bessert" sich die Versorgung zwar, gerade bei neueren Werken, aber bislang sind das noch eher Exoten (ich habe ein ganzes Regal voller DVD's, und davon sind gerade mal 2 in "5.1").

Aus einer Stereoaufnahme einen "2.1"-Klang zaubern, ist kein Problem, das ist ein einfacher Filter.

Manche PC's "schaffen" es, eine Stereoaufnahme künstlich so aufzuplustern, dass alle Lautsprecher einer "5.1"-Anlage versorgt werden, allerdings hat das Ergebnis wenig mit "HiFi" zu tun (wenn die Kanäle nicht aufgezeichnet sind, fehlt die Information - die bekommt kein Chip wieder rekonstruiert). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung