Frage von derda01, 118

Warum hab ich in der Steckdose in meiner Wohnung nur 37 Volt ? Und wieso ist da ne Brücke zwischen dem Neutralleiter (N) und Schutzleiter (PE)? Ohne 15 Volt?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie & Strom, 80

das mit den nur 37 volt ist echt merkwürdig. ich würde mal auf eine blindaufladung oder so tippen. am besten du schließt mal an der betreffenden steckdose ein schutzisoliers gerät an. am besten eine kleine Lampe oder so. keine LED! wenn die nicht angeht, war es wie ich vermute. egal was passiert, miss aber noch mal nach.

was mit der brücke ist? nun, so wie sich mir das darstellt, hat wohl jemand mal an der betreffenden steckdose probleme mit dem schutz oder und neutralleiter gehabt und wollte sie auf diese weise lösen...

wie dem auch sei, was du hier vorliegen hast, kann im wahrsten Sinne des wortes Brandgefährlich werden. daher rate ich DRINGEND! dass du jemanden vom Fach vor Ort nachschauen lässt. eine onlinefehlersuche ist praktisch aussichtslos.

lg, Anna

Antwort
von acoincidence, 62

Jo spannend was ? Bitte wiederhole die Messung und schalte die Last hinzu.  

Bitte drücke BEIDE Tasten des von dir gezeigten Spannungsprüfer gleichzeitig und Messe nochmal wir auf dem Foto. 

Dann bitte das Messergebnisse mitteilen. 

Antwort
von Gluglu, 69

Siehe Antwort Peppie.

Zu den 37V und Blindaufladung: Ich kann mir vorstellen, daß eine Sicherung raus ist! Sind allerdings alle Sicherungen drin wäre das bedenklich.

Mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community