Frage von zemerasking, 70

Warum guckt er mich immer wieder an?

Also da gibt es einen Jungen und wir haben ein Gespräch geführt was wir nicht zu Ende geführt haben er meinte dann lass ein anderer mal reden dann ne Woche später bin ich hingegangen und fragt ob wir das Gespräch weiterführen er so ne (um das Gespräch geht es darum um etwas zwischen uns klarzustellen) ich ignoriere ihn seit einer Woche und er guckt mich immer wieder an und davor habe ich ihn auch ignoriert sogar meine Freunde meinten er würde mich voll oft angucken was soll das bedeuten das er mich anguckt. Als ich ihn fragt ob wir das Gespräch weiterführen soll hat er mich nicht angeguckt. Also mir war/ist das Gespräch zu führen wichtig was er vllt weiß für ihn ist es vllt nicht wichtig aber ich frage mich warum er mich anguckt. Vllt ist die Story etwas schwammig erzählt

Antwort
von JZG22061954, 28


Ganz offensichtlich ist diesem Jungen das Gespräch mit dir sozusagen nicht so ganz geheuer und er scheint infolge dessen auch nicht so richtig zu wissen, wie er mit dir letztendlich umgehen soll und folglich schaut er dich immer wieder wohl auch ziemlich ratlos an. Unter den gegebenen Umständen solltest Du versuchen diesem doch schon etwas komischen Spiel ein Ende zu bereiten und ergo dem Jungen auch klar machen, das Du die Sache wie auch immer endlich mal geklärt haben möchtest.


Kommentar von zemerasking ,

Ich ignoriere ihn die ganze Zeit und ich spüre seine Blicke ich glaube nicht das das Gespräch ihm wichtig ist

Kommentar von JZG22061954 ,

Wenn das so ist, dann ist die Suppe bereits auch gegessen. Unabhängig aber davon, ein letzter Versuch der Klärung kann auch nichts mehr kaputt machen.

Kommentar von zemerasking ,

Ich habe ihn ja letzten Freitag gefragt er so ne hat mich nicht einmal anguckt und diese Woche hat er mich die ganze Zeit angeguckt sogar meine Freunde merken seine Blicke

Kommentar von JZG22061954 ,

Ihr beide seid ja wenn ich das richtig geschnallt habe so um die 16 oder sogar schon 17 Jahre alt und was den Jungen betrifft, seine perssönliche Reife scheint mit der biologischen nicht ganz Schritt gehalten zu haben. Er zeigt jedenfalls ein zutiefst kindisches Benehmen und unter diesen Umständen kannst Du ihm zwar sicherlich noch eine deftige Standpauke halten, alleine ob es in sein Hirn dringt steht irgendwo in den Sternen geschrieben.

Kommentar von zemerasking ,

wie soll ich das jetzt anstellen ? 

Kommentar von JZG22061954 ,

Sage ihm einfach nett aber deutlich deine Meinung zu seinem Verhalten und gut ist es. Bringt es nichts, dann ist das auch OK. Du weißt woran Du mit ihm bist und es dreht sich nicht alles nur um diesen einen Jungen.

Kommentar von zemerasking ,

Hab ich er meinte ja dann las ein andere mal reden und als ich fragte wollen wir reden sagte er ne seitdem ignoriere ich ihn und er guckt mich die ganze Zeit an warum auch immer. Außer einmal im Unterricht hat er mich sogesagt ignoriert..

Kommentar von JZG22061954 ,

Ignorieren ist zwar soweit OK, sollte es sich aber ergeben das Du irgendwie warum auch immer mit ihm zu tun bekommst, dann wäre eben auch kühle Höflichkeit angebracht.

Kommentar von zemerasking ,

Im Unterricht halt wir sind im selben Kurs sollte er nach vorne und Schüler drannehmen ich hab mich die ganze Zeit gemeldet und er sah auch das ich mich gemeldet habe er hat die ganze Zeit andere drangenommen sogar als ich dann die einzige war sah er mich an aber hat abegewartet das jemand anderes die Hand hebt.während des meldens habe ich ihn nicht wirklich angeschaut... Sollte ich nach der Aktion Trotzdem bei ihm eine kühle Höflichkeit haben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten